Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Motorkontrollampe

  1. #1
    Ryder Avatar von Tourer
    Registriert seit
    25.06.2020
    Ort
    Rees Niederrhein
    Beiträge
    273

    Motorkontrollampe

    Heute das erste mal seit November unterwegs gewesen.
    Vorher Batterie aufgeladen. Nach kurzer Fahrt Notfahrmodus. Gelbe Kontrollampe blinkt.
    Nichts neues. Aus und Eigeschaltet. Notfahrmodus ging aus. Motorkontrolleuchte kommt nach kurzer Zeit wieder und ging auch nicht mehr aus. Keine Fehlercodes im Display.
    Zum Händler gefahren. Diagnose Lamba Sonde defekt. Kosten 300€ plus Einbau.
    Fahrzeug ist 3.5 Jahre alt und hat 31000 km gefahren.

  2. #2
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    11.953
    Komisch! Wenn die Lambda-Sonde defekt ist, dann sollte ein Fehlercode abrufbar sein. Beim neuen RT ist aber nicht mehr so, dass dieser Fehlercode direkt im Display angezeigt wird. Hier leuchtet lediglich die Motorkontrollleuchte als Indikator, dass "irgendetwas" nicht stimmt. Die genauen Fehlercode kann man dann über das Service-Menü abrufen ...

    FehlerCodes.PNG

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  3. #3
    Novize Avatar von Speedy
    Registriert seit
    30.06.2020
    Ort
    12347 Berlin
    Beiträge
    68
    Guten Tag Tourer, ähnlich wie von dir beschrieben hatte auch ich Probleme mit dem Notlauf und ASS aufgrund meiner Batterie. Diese war nicht in der Lage die volle Ladung aufzunehmen und führte dadurch zu einer Unterversorgung. Durch den Einbau einer neuen Batterie konnte das Problem behoben werden. Mit bestem Gruß Peter (Speedy)

  4. #4
    Ryder Avatar von Tourer
    Registriert seit
    25.06.2020
    Ort
    Rees Niederrhein
    Beiträge
    273
    Die Abfrage des Fehlercodes kenne ich, War aber keiner hinterlegt. Beim Auslesen in der Werkstatt wurde Fehler Landa Sonde angezeigt.
    Es wurde aus einen Neufahrzeug die Landa Sonde ausgebaut. Fahrzeug läuft wieder. 260€ für CanAm fast ein Schnäppchen

  5. #5
    Ryder Avatar von Tourer
    Registriert seit
    25.06.2020
    Ort
    Rees Niederrhein
    Beiträge
    273
    Update: Heute beim starten wieder Notfallmodus. Nach dreimalige Ein und Ausschalten war alles wieder ok..Fehlercode P 0223. Laut Liste Drosselklappensensor. Nun bin ich nicht mehr davon überzeugt das die Lamba Sonde defekt war. Während der Fahrt konnte ich auf einmal nicht mehr Hochschalten. Runter ging. Nach abschalten des Motors und neu starten ging es wieder. Danach trat kein Fehler mehr auf. Also da scheint einiges fehl zu laufen. Das werde ich nicht so hinnehmen. Mal sehen was die Werksatt sagt.

  6. #6
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    11.953
    Hallo,

    hast du eine Gasgriffbox o.ä. verbaut?

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  7. #7
    Ryder Avatar von Tourer
    Registriert seit
    25.06.2020
    Ort
    Rees Niederrhein
    Beiträge
    273
    Habe ich auch schon dran gedacht. Ja habe ich. Werde ich mal ausschalten. Habe ich aber schon seit über 2 Jahren. Hatte ich bis jetzt noch nie Probleme.

  8. #8
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    11.953
    Ich würde das Teil nicht nur ausschalten, sondern vorsorglich komplett ausbauen, um den Originalzustand wiederherzustellen. Ist ja kein großes Ding ...

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  9. #9
    Ryder Avatar von Tourer
    Registriert seit
    25.06.2020
    Ort
    Rees Niederrhein
    Beiträge
    273
    Werde ich mal machen. Drosselklappensensor könnte damit zu tun haben. Aber nicht das hochschalten.

  10. #10
    Mentor Avatar von x11
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    52477 Alsdorf
    Beiträge
    1.582
    Hallo Tourer,

    ähnliches Problem hatte ich auch. Egal ob schnell oder gemütlich unterwegs. Irgendwann ging mein F3 in Notlauf. Anhalten, Zündung aus, einen Moment gewartet, dann lief er wieder, unter Umständen ganze Touren, bis er dann wieder unverhofft in Notlauf ging. Fehleranzeige immer Drosselklappenventil. Auch neu anlernen der Gasgriffbox brachte keine Verbesserung. Dann habe ich das Teil raus geschmissen und seitdem ist Ruhe.

    Gruß
    Heinz
    F3T Limeted Special Series Triple Black Modell 2016
    my motivation, my drive

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •