Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Komfortsitz

  1. #1
    Junior
    Registriert seit
    19.10.2022
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    132

    Komfortsitz

    Es ist ja schon ein Armutszeugnis für can am, dass reihenweise der Seriensitz des Ryker gebraucht für € 30 - € 50 angeboten wird. Kann man bei einem Fahrzeugneupreis von inzwischen ca. € 15.000.- nicht gleich einen anständigen Sitz drauf machen? Nein, da muss man dem Käufer noch € 387.- für ein etwas besser gepolstertes Plasteteil (das in der Herstellung nur einen Bruchteil kostet) abknöpfen.
    imho: einfach schäbig
    Trotzdem schöne Tage wünscht
    Wolfgang

  2. #2
    Junior
    Registriert seit
    14.12.2014
    Ort
    57234 Wilnsdorf
    Beiträge
    168
    Hallo Wolfgang,
    wahrscheinlich ist der Durchschnittsamerikaner untenrum derart gut gepolstert, dass selbst heftige Stöße abgefedert werden können, oder das Problem sind unsere schlechten Straßen???

    Grüße aus dem Siegerland von Hermann

  3. #3
    Junior
    Registriert seit
    19.10.2022
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    132
    Richtig! Das hatte ich noch gar nicht bedacht. Allerdings frage ich mich, wie diese meist voluminösen "butt"s auf diese Mickersitzchen passen. Anyway - die Rykersitze sind optisch und funktional ei Total-Reinfall.
    Gruß Wolfgang

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2023
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    43
    max.jpg

    Zumindest optisch wesentlich ansprechender ist da der Komfort-Einzelsitz. Allerdings soll der nicht mit dem Max Mount kompatibel sein. Wie es mit der seitlichen Halterung wie z.B. für Shad-Koffer ausssieht, kann ich nicht sagen. Hat jemand Erfahrung mit diesem Sitz oder weiss einwenig darüber ?

    BEST, Walter
    Danke schonmal für Eure Antworten !

  5. #5
    Senior Avatar von matze
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    570
    Hallo graubart
    Das ist halt die BRP Gewinnoptimierung
    einfach vor den kauf schlau machen und eine anständige Probefahrt machen und dann den comfort Sitz in die Preisverhandlung mit den Händler einbeziehen und alles ist gut
    Grüsse

  6. #6
    Junior
    Registriert seit
    19.10.2022
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    132
    Wahrscheinlich geht es den meisten so wie mir: Zur Zeit der Probefahrt wusste ich gar nicht, dass es einen besseren Sitz gibt. Ich behelfe mich einstweilen mit einem leicht aufgeblasenen airhawk. Dass es bei dem Super-Solo-Sitz dann dafür keine Sozius- und keine maxmount- und damit keine Gepäcklösung gibt, ist halt typisch für das design- und Konstruktionsverständnis von can am. Man hat halt keine Alternative.
    egal - der Bock macht Laune.
    Gruß Wolfgang

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    18.11.2023
    Ort
    Ingenheim
    Beiträge
    47
    Hallo Wolfgang,

    ich sehe es wie Du - ein Armutszeugnis seitens BRP mit deren "Sitz-Politik". Ich hatte auch den Standard-Sitz auf meiner Ryker, bei der Probefahrt hatte ich das so nicht als Problem wahrgenommen.

    Seit ich mir aber den Sitz der Rally besorgt habe, ist das Thema für mich erstmal gegessen - der ist fast 2cm dicker gepolstert und für mich somit ausreichend.

    Den bekommst Du bei Jet-Action in Neukirchen-Vluyn für 25.- zzgl. Versand (über kleinanzeigen.de)
    )
    Achja - unsere amerikanischen Freunde fahren sehr oft mit irgendeinem Luftpolster-Überzieher auf dem Sitz - für mich ein absolutes No-Go.

    Viele Grüße,

    Thorsten

  8. #8
    Junior Avatar von SIGGI 1803
    Registriert seit
    09.10.2023
    Ort
    Wetterau (Hessen)
    Beiträge
    203
    Ist das der mit den drei "Streifen" auf der Sitzfläche?
    Und ist der wirklich um einiges besser.

    Ich habe mir den auch gekauft, bei dem Preis kann man ja nichts verkehrt machen.
    Ist noch die alte Version von 2019-2021.
    Habe ihn noch nicht gewechselt, wollte erst mal mit dem Standart-Sitz fahren um mir dann ein Bild zu machen um wieviel der andere besser/bequener ist.
    Denn die neueste Version bekommt man ab 325€, und das wäre mir im Moment zu viel.

  9. #9
    Junior
    Registriert seit
    22.10.2023
    Ort
    28329
    Beiträge
    135
    Ihr müsst euch mal auf die Ryker setzten wenn kein Sitzkissen verbaut ist.
    Das ist eine schöne Sitzschale wo man prima drin sitzt.
    und man sitzt noch etwas tiefer was ich eigentlich gut finde von der Sitzposition her.

    Ich versteh nicht wieso man "höher" sitzen will.

    Wenn es ein Sitz gibt der weich ist und so groß wie die Sitzschale, das wäre mal was.
    Braucht man sicher Wasserablauflöcher im Sitz weil sich da sonst das Regenwasser sammelt.

  10. #10
    Junior Avatar von SIGGI 1803
    Registriert seit
    09.10.2023
    Ort
    Wetterau (Hessen)
    Beiträge
    203
    Zitat Zitat von Mallnoch Beitrag anzeigen

    Ich versteh nicht wieso man "höher" sitzen will.
    Glaube nicht dass man bei 15mm von "höher" sprechen kann. Außerdem ist er etwas weicher als der Standart und man sinkt damit wieder auf die "Normalhöhe".
    Mehr dazu weiß ich wenn ich beide gefahren bin. Denn vom Quad bin ich auch von der Sitzbank nicht verwöhnt worden. Da bist du dir nach 2 Stunden vorgekommen wie ein Cowboy der aus dem Sattel steigt.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •