Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Eigenbau Spritzschutz hinten

  1. #1
    Junior
    Registriert seit
    07.04.2021
    Ort
    RLP - Kreis KH / MZ
    Beiträge
    106

    Eigenbau Spritzschutz hinten

    Hallo Spyder Freunde,

    unsere Spyder hat ein seitliches Kennzeichen und hinten kein Spritzschutz.
    Als Gutwetterfahrer ist das grds. kein Problem, aber wenn es doch mal regnet
    bekommt meine Mitfahrerin einen nassen Hintern.

    Damit das bei Wetterwechsel auf Touren übers Wochenende kein größeres Problem wird,
    habe ich mir einen alternativen Spritzschutz gebaut.

    Bei AliExpress habe ich 2 Quadkotflügel aus Plastik für 20 € bestellt:

    https://m.de.aliexpress.com/item/32831526487.html

    Einen habe ich auf Wunschlänge gekürzt und ein neues Loch gebohrt.
    Befestigt wird es an der oberen Originalbefestigung der Verkleidung im "Radhaus".
    Einfach die vorhandene 2 cm lange Schraube durch eine 2,5 cm lange Schraube ersetzen.

    Den Spritzschutz habe ich mit der Schraube vorne im Gepäckraum und kann ihn dann
    bei Bedarf an Regentagen fix montieren. Hält einwandfrei.

    Und so schaut es aus:

    IMG_20230630_191859.jpg

  2. #2
    Junior Avatar von Road Runner
    Registriert seit
    03.10.2020
    Ort
    LK Neu-Ulm, Weissenhorn
    Beiträge
    216
    Hallo,

    schaut stylisch aus.
    Grüße, Robby
    Spyder RT Limited 2020, Deep Marsala Red Metallic, Dark Edition

  3. #3
    Senior Avatar von Michaaa
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Bornheim zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    899
    Und für was soll das nützlich sein?
    Grüße Micha

  4. #4
    Junior
    Registriert seit
    07.04.2021
    Ort
    RLP - Kreis KH / MZ
    Beiträge
    106
    Na wie geschrieben. Damit der Reifen das Regenwasser meiner Frau nicht direkt auf den Rücken und Hintern spritzt
    und sie total einsaut.

  5. #5
    Ryder Avatar von airedale
    Registriert seit
    04.11.2020
    Ort
    52134 Herzogenrath
    Beiträge
    353
    Hallo Kantine,

    das sieht gut aus aber ich habe die Befürchtung das deine Mitfahrerin trotz dem Schutz einen nassen Hinter bekommt da das Wasser bis zum Rücken hoch spritzt und runter läuft.

    Viele Grüße
    Ralf

  6. #6
    Junior
    Registriert seit
    14.12.2014
    Ort
    57234 Wilnsdorf
    Beiträge
    177
    Hallo Kantine,
    die Idee ist super, allerdings wird das Teil nicht lang genug sein, um Deine Frau bei Regen sauber zu halten. Melde Dich mal nach der ersten Regenfahrt.

    Grüße von Hermann aus dem Siegerland

  7. #7
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.101
    @Kantine: Das befürchte ich auch! Beim den aktuellen Modellen F3-LTD und RT-LTD geht der Spritzschutz bis fast auf den Boden und das aus gutem Grund. Bei den Vorgängermodellen war der Spritzschutz ca. 15 cm kürzer und daher nahezu wirkungslos ...;-(

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  8. #8
    Junior
    Registriert seit
    14.12.2014
    Ort
    57234 Wilnsdorf
    Beiträge
    177
    Hallo Kantine,
    nimm auf jeden Fall bei Regenwetter Deine Frau mit, so bleibst Du wenigstens trocken.

    Grüße von Hermann

  9. #9
    ich habe neulich bei .schwarzpowersport einen interessanten Umbau stehen sehen, ähnlich Kantines Fender, nur hat derjenige den Originalen genommen:

    PXL_20230627_080828219.jpg
    PXL_20230627_080807051.MP.jpg

    ich finde, das wäre noch eine Option, den häßlichen org. Fender haben ja einige rumliegen (ich auch). Bringen würde das auf alle Fälle etwas, aber auf Dauer wird jeder Beifahrer nass werden
    für mich persönlich ist das nix, ich fahre nicht mit Beifahrer
    2020er F3-S mit sämtlichen fahrwerks- und bremsentechnischen Modifikationen, + die Behindertengerechten

  10. #10
    Junior
    Registriert seit
    07.04.2021
    Ort
    RLP - Kreis KH / MZ
    Beiträge
    106
    Ehrlich gesagt erwarte ich natürlich keinen vollständigen Schutz.

    Aber zumindest hoffe ich das es jetzt nicht mehr so extrem
    in die Lücke zwischen Heck und Rückenlehne spritzt.

    Montiert wird es nur im Notfall. Ich werde berichten ob es was bringt.
    Aber hoffentlich nicht schon nächstes WE wenn es für ein paar Tage
    ins Sauerland geht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •