Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Radio DAB +

  1. #1
    Ryder Avatar von BlackF3S
    Registriert seit
    23.09.2021
    Ort
    LK Cham
    Beiträge
    288

    Radio DAB +

    Hallo Spyder Gemeinde!

    Eine Frage mal in die Runde-
    wer nutzt von euch ein DAB+ Radio bei euren Touren, und vor allem wie und welche Geräte verwendet ihr?

    Ich nutze das Cardo Freecom 4x Duo Kommunikationssystem, der FM Radio Empfang ist Grotten schlecht, es gibt keinen Anbieter der das Kommunikationssystem mit dab Radio anbietet.

    Hat von euch jemand was verbaut und via Bluetooth mit dem Helm verbunden?

    Gruß
    Rafael
    Grüße von Spyder F3S Black
    Ich bin für Tempo 100, Aber in unter 4 Sekunden

  2. #2
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.067
    Hallo Rafael,

    der Radio-Empfang beim Spyder ist und bleibt bescheiden! Ich habe schon so ziemlich alles ausgetauscht: Antennenstab, Antennenfuß, Antennenleitung ... ohne durschlagenden Erfolg. Es ist mittlerweile ganz OK, aber gut ist anders!

    Zusätzlich habe ich den auvisio DAB Auto: DAB+/DAB-Empfänger im TopCase montiert. Das Gerät verfügt u.a. über einen UKW HF-Modulator, d.h. man kann das empfangene DAB+ Signal auf einen HF-Träger aufmodulieren, so dass man das Signal über das reguläre FM-Radio des Spyders empfangen kann. Selbstredend lässt sich der eingestellte Sender während der Fahrt nicht verändern - das Gerät ist nicht wasserdicht und muss daher an einem geschützten Ort verbaut werden.

    Hat von euch jemand was verbaut und via Bluetooth mit dem Helm verbunden?
    Wenn das Signal vom Radio des Spyder empfangen werden kann, dann kann es theoretisch auch per BT an einen Helm gesendet werden. Bei meinem Fahrzeug erfolgt das über meine Baehr Kommunikationsanlage.

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  3. #3
    Mentor Avatar von Red Scorpion
    Registriert seit
    02.10.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.495
    Ich habe mich schon lange vom Bordradio verabschiedet und nutze ein iPhone7 mit einem mp3-Player, der über Bluetooth mit dem Handy und mit dem Bordradio über eine freie Sendefrequenz verbunden ist. So habe ich einen wunderbaren Klang für meine Playlists. Ich könnte allerdings auch Internet-Radio hören; mach ich aber nicht. Der mp3-Player hat lächerliche 20,- € gekostet und arbeitet hervorragend. Ich hatte mir zwar auch mal ein dab+-Empfangsteil gekauft, aber das ist viel zu aufwendig und dann hat man halt nur Radio. So habe ich mit dem iPhone Musik, Radio, Navi, Geotracker, Telefon, Freisprechen und Blitzerwarn-App, alles in einem; mehr geht nicht ! Das Ganze könnte ich jetzt auch noch in den Schuberth-Helm schicken; will ich aber nicht. Wozu hat BRP 4 Lautsprecher an meiner RT verbaut, wenn ich sie nicht nutzen würde ? Das open-air-Konzert ist immer ein Genuss und nicht selten tanzen Passanten mit !

  4. #4
    Ryder Avatar von NCC1701D
    Registriert seit
    02.06.2022
    Ort
    Raum Bad Hersfeld
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von BlackF3S Beitrag anzeigen
    Eine Frage mal in die Runde - wer nutzt von euch ein DAB+ Radio bei euren Touren, und vor allem wie und welche Geräte verwendet ihr?
    Danke für deine Frage, das gleiche Thema wollte ich auch schon mal eröffnen. Denn selbst starke Radiosender findet mein Radio kaum. Also im Prinzip unbrauchbar. Da ich DAB+ im Auto habe und oft höre suche ich ebenfalls eine Erweiterungsmöglichkeit hierfür.

    Zitat Zitat von BlackF3S Beitrag anzeigen
    Ich nutze das Cardo Freecom 4x Duo Kommunikationssystem, der FM Radio Empfang ist Grotten schlecht, es gibt keinen Anbieter der das Kommunikationssystem mit dab Radio anbietet. Hat von euch jemand was verbaut und via Bluetooth mit dem Helm verbunden?
    Ich habe den Schuberth C5 mit integriertem Kommunikationssystem SC2, das ist für die meisten Belange klanglich ausreichend und telefonieren darüber ist z.B. einwandfrei, auch die Kommunikation mit anderen Fahrern war bisher problemlos möglich.

    Zitat Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
    Hallo Rafael, der Radio-Empfang beim Spyder ist und bleibt bescheiden! Ich habe schon so ziemlich alles ausgetauscht: Antennenstab, Antennenfuß, Antennenleitung ... ohne durschlagenden Erfolg. Es ist mittlerweile ganz OK, aber gut ist anders!
    Danke Alex für deine Infos! Interessant auch das selbst mit Optimierungsoptionen der gewonnene Zugewinn eher bescheiden ist.

    Zitat Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
    Zusätzlich habe ich den auvisio DAB Auto: DAB+/DAB-Empfänger im TopCase montiert.
    Danke für den Link. Das ist genau das was ich gesucht habe und ich werde mir das heute Abend mal genauer anschauen und ggf. bestellen. Vielleicht drucke ich mir dann später noch eine Halterung/Gehäuse aus um das ordentlich im Top-Case zu befestigen.

    Zitat Zitat von Red Scorpion Beitrag anzeigen
    Ich habe mich schon lange vom Bordradio verabschiedet und nutze ein iPhone7 mit einem mp3-Player, der über Bluetooth mit dem Handy und mit dem Bordradio über eine freie Sendefrequenz verbunden ist. So habe ich einen wunderbaren Klang für meine Playlists.
    Das es andere Möglichkeiten gibt um (z.B. per Bluetooth) Signalquellen einzubinden ist schon klar, war hier aber nicht gefragt und daher geht deine Antwort mMn eher am Thema vorbei.
    Gruß Michael | Spyder RT ab 2020 | Bj./Erstzulassung 07-2022 | SE6 | Deep Marsala Red Metallic - Dark Edition

  5. #5
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.067
    Danke Alex für deine Infos! Interessant auch das selbst mit Optimierungsoptionen der gewonnene Zugewinn eher bescheiden ist.
    Leider war das UKW-Radio nie für den mobilen Empfang konzipiert, man hat lediglich im Lauf der Jahre Möglichkeiten gefunden, einige "Klippen zu umschiffen". Letztendlich wurde der mobile UKW-Empfang größtenteils durch leistungsstarke Sender realisiert. Alles steht und fällt mit der Antenne und hier hat man beim Spyder bzw. generell beim Motorrad so seine Probleme: Es gibt einfach keinen gescheiten Einbauort für eine klassische Antenne. Man müsste einiges in einen gescheiten Empfänger investieren. Die TEchnik würde es hergeben, aber dafür hat bei BRP leider niemand entsprechendes Know-how bzw. Verständnis - leider!

    Somit hängt es bei der in meinem Spyders verbauten Lösung stark mit der verfügbaren Feldstärke zusammen: Im freien Feld oder auf der Autobahn ist der Empfang recht gut, in Ortschaften, Unterführungen und Tunneln hingegen entsprechend schlecht.

    Ich werde aber hier weder zeit noch Geld investieren. Falls mal wirklich nichts "over-the-air" funktionieren sollte, habe ich ja noch ein paar Gigabyte MP3 an Bord!

    Übrigens: Wenn mein Spyder ein gescheites DAB+ Signal empfängt, dann kann das jeder im Umkreis von einigen zig Metern ebenfalls über das eigene UKW-Radio empfangen ...

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  6. #6
    Ryder Avatar von BlackF3S
    Registriert seit
    23.09.2021
    Ort
    LK Cham
    Beiträge
    288
    Zitat Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
    Alles steht und fällt mit der Antenne und hier hat man beim Spyder bzw. generell beim Motorrad so seine Probleme: Es gibt einfach keinen gescheiten Einbauort für eine klassische Antenne.

    Gruß,
    Alex
    Hallo Alex,

    Jetzt Nachhinein wenn ich mir das so überlege, denke daran wird es scheitern, den wohin mit so einer Dab https://www.amazon.de/Pioneer-DAB-00...s%2C147&sr=8-3Antenne, an die Windschutzscheibe, nie und nimmer . Ich denke es wird das Smartphone ausreichen müssen, zu dem haben wir ja noch das Internet, ist zwar nicht überall verfügbar, Frist viel GB an Daten Volumen, aber was soll’s.
    Vielleicht wird mal einer gescheit bei BRP, wer weiß.
    Grüße von Spyder F3S Black
    Ich bin für Tempo 100, Aber in unter 4 Sekunden

  7. #7
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.067
    Hallo,

    ich verwende mittlerweile eine Kombi-Antenne (AM/FM/DAB+) mit aktiver Weiche/Verstärker: Alternative (FM) Antenne

    Internet-Radio ist für mich keine Option, dafür habe ich zu wenig Datenvolumen und der Empfang ist ebenfalls nicht optimal. Außerdem lässt sich das nicht so einfach in mein kabelgebundenes Kommunikationssystem einspeisen und BT im Helm will ich auch nicht (mehr) - hatte ich schon, bin froh, dass ich es los bin ... von wegen: Mist, ich muss "den Helm laden" ... und "bin ich verbunden? Ja, nein, vielleicht".

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  8. #8
    Ryder Avatar von BlackF3S
    Registriert seit
    23.09.2021
    Ort
    LK Cham
    Beiträge
    288
    Ja beim einem RT kann man das machen, passt Optisch sehr gut
    Beim F3S ist kein Platz vorhanden und optisch kann ich mir das auch nicht so vorstellen.

    Apropo Helm, es gibt von Cardo und Sena sehr gute Kommunikationssysteme die sehr lange halten, und die Mash Verbindungen, die sind eine ganz andere Hausnummer als die bisherigen Bluetooth Verbindungen.
    Grüße von Spyder F3S Black
    Ich bin für Tempo 100, Aber in unter 4 Sekunden

  9. #9
    Ryder Avatar von NCC1701D
    Registriert seit
    02.06.2022
    Ort
    Raum Bad Hersfeld
    Beiträge
    434
    Zitat Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
    Hallo, ich verwende mittlerweile eine Kombi-Antenne (AM/FM/DAB+) mit aktiver Weiche/Verstärker
    Welcher Hersteller/Typ ist das denn? Ich glaube, dass müsste ich mir auf dem Spyderforum-Treffen mal genauer bei Dir anschauen...

    Zitat Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
    Internet-Radio ist für mich keine Option, dafür habe ich zu wenig Datenvolumen und der Empfang ist ebenfalls nicht optimal. Außerdem lässt sich das nicht so einfach in mein kabelgebundenes Kommunikationssystem einspeisen und BT im Helm will ich auch nicht (mehr) - hatte ich schon, bin froh, dass ich es los bin ... von wegen: Mist, ich muss "den Helm laden" ... und "bin ich verbunden? Ja, nein, vielleicht".
    Das mit dem Datenvolumen ist für mich auch ein Kriterium. Im Normalfall komme ich mit den 3GB/Monat die ich habe vollkommen aus (an der Arbeit und daheim WLAN). Unterwegs höre ich auch relativ viel Internetradio und das reicht meistens locker aus, aber was ist z.B. in Österreich Ende Mai wenn man unterwegs nicht auf Musik verzichten möchte, da wäre DAB+ schon nicht übel. Darüber hinaus funktioniert die Verbindung zu meinem Helm eigentlich recht problemlos. Und über Nacht aufladen bei Bedarf finde ich auch nicht soo schlimm. Ich möchte halt ganz gerne eine zusätzliche Quelle/Alternative haben... ob ich es viel nutze oder nicht.
    Gruß Michael | Spyder RT ab 2020 | Bj./Erstzulassung 07-2022 | SE6 | Deep Marsala Red Metallic - Dark Edition

  10. #10
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.067
    Zitat Zitat von BlackF3S
    Apropo Helm, es gibt von Cardo und Sena sehr gute Kommunikationssysteme die sehr lange halten, und die Mash Verbindungen, die sind eine ganz andere Hausnummer als die bisherigen Bluetooth Verbindungen.
    Leider sind die System nicht vollständig kompatibel untereinander. Mesh ist zwar eine nette Sache, braucht aber auch deutlich mehr Strom im Vergleich zur 1:1 Verbindung. Ich hab' schon genug Geräte mit Akku die ständig geladen werden müssen und solange ich es vermeiden kann, bleibt mein Helm BT frei!

    Zitat Zitat von NCC1701D
    Welcher Hersteller/Typ ist das denn?
    4721.01 Verstärker (AM, FM, DAB, DAB+)

    Zitat Zitat von NCC1701D
    Ich glaube, dass müsste ich mir auf dem Spyderforum-Treffen mal genauer bei Dir anschauen...
    Das kannst du gerne machen ...

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •