Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Erfahrungen mit QRT-Teilen

  1. #31
    Mentor Avatar von Rainer
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    Lohr / Main
    Beiträge
    1.481
    Hallo zusammen,

    Gestern wurden die Federn verbaut den Stabilisator hatte ich bereits.

    Mein Händler bzw. sein Bruder war von dem Gedanken nicht so begeistert, es soll deutlich härter sein.

    Auf der Autobahn bei unebenes Belag merkt man die härteren Federn deutlich. Auf der Landstraße ist das Fahrverhalten durchaus positiv, der Spyder taucht

    Gruß Rainer
    Spyder RT 2020 Chalk Metallic

  2. #32
    Ryder Avatar von BlackF3S
    Registriert seit
    23.09.2021
    Ort
    LK Cham
    Beiträge
    260
    Es gibt wohl eine neue Ausführung von der Gasgriffbox beim QRT Parts,

    Das bedinteil hängt offensichtlich nicht mehr am Kabel, und weiteren neuen Funktionen!

    https://qrt-parts.de/parts.html
    Geändert von BlackF3S (17.07.2023 um 21:23 Uhr)
    Grüße von Spyder F3S Black
    Ich bin für Tempo 100, Aber in unter 4 Sekunden

  3. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    01.08.2023
    Beiträge
    7
    Hallo zusammen,

    ich habe seit wenigen Monaten meine STS RT 2022 und habe mir nun den neuen Stabi Pro (mit 3 Löchern) gegönnt und diesen auf die Mittelposition der Löcher - Sport) einbauen lassen. Ich bin begeistert vom jetzigen Fahrverhalten wie sie jetzt wesentlich direkter in den Kurven liegt.

    Zusätzlich habe ich mir die Gasbedalbox Pro (mit Fernbedienung) angeschafft, da mir die Gasanahme und das Ansprechverhalten des Motors etwas zu langweilig war. Leider kam es mit der Pro Version beim Startvorgang des Öfteren zu Fehlermeldungen der Spyder. Entweder Motornotlauf der gleich wieder weg ging und man konnte ganz normal weiterfahren, oder Motornotlauf wo keine Drehgasannahme mehr war und man kurz Ein/Ausschalten musste. Fehlerspeicher war aber immer leer. Wenn es aber (wie meistens) lief - war es richtig schön mit Sport+ oder im City Modus zu fahren.

    Auch mehrmaliges Anlernen, neue zusammenstecken der Verbindungen, sämtliche Tipps iin den Foren usw. hat nichts geholfen - es gab immer zwischendurch & unregelmässig mal die Meldungen. Nach Rücksprache vom Hersteller wurde mir mitgeteilt, dass es aktuell bei einigen Spyder Modellen mit der Pro Version zu Fehlermeldungen kommen kann und habe jetzt ein spezielles Test-Kit mit geänderter Hard/Software bekommen, das ich heute einbauen und testen werde....scheinbar gibts mit der Kabelversion bei den unterschiedlichen F3 Modellen weniger Probleme....

    Zur Info - falls es noch ein paar Leute gibt die mit der Pro Version Probleme haben.....


    Ich hoffe dass es nun etwas besser klappt denn ohne Box machts mir viel weniger Spass zu fahren.

  4. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    17.07.2023
    Ort
    65232 Taunusstein
    Beiträge
    11
    Habe seit heute in der RT den Stabi mit den Sportfedern darinnen. Einfach super.....jetzt passt es für europäische Straßen. Gruß aus Taunusstein

  5. #35
    Junior Avatar von Road Runner
    Registriert seit
    03.10.2020
    Ort
    LK Neu-Ulm, Weissenhorn
    Beiträge
    194
    Hallo,

    hier mal ein Zwischenbericht zu den QRT Bremsen. Hab sie jetzt so ca. 17.000km gefahren.

    QRT Sattel.jpg

    Beläge absolut gleichmässig und nur gering abgenutzt.

    QET Scheibe.jpg

    Scheibe sehr eben und nur mit minimalster Abnutzung.
    Grüße, Robby
    Spyder RT Limited 2020, Deep Marsala Red Metallic, Dark Edition

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •