Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: mehr Bodenfreiheit

  1. #1
    Junior
    Registriert seit
    19.10.2022
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    137

    mehr Bodenfreiheit

    Hab mir diverse utube-Streifen angesehen, bei denen auch mal etwas raueres Geläuf befahren wurde. Nachdem ich gerne (milde) alpine Schotterwege befahre würde ich mein Fahrzeug auch etwas in diese Richtung pimpen, um die Bodenfreiheit etwas zu verbessern.
    Dabei sind häufig längere vordere Dämpfer erwähnt und ein anderer Stabi. Meine Fragen dazu: Könnt ihr mir Produktnummern zu solchen Teilen nennen? Wie empfindlich ist die "Bauchseite"? Muss man einen Schutz für den Unterboden montieren? Muss man hinten ebenfalls für mehr Luft unter dem Kardan sorgen?
    Dass sich damit das Fahrverhalten etwas ändert ist mir klar. Ich habe aber sowieso nicht vor schneller als 120 zu fahren.
    Gruß Wolfgang

  2. #2
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.798
    Beim Fahrverhalten ändert sich eigentlich nichts, eher komfortabler ! Ich fahre seit über 30T km mit längeren Dämpfern vorne und hinten, auch beim 2022er Rally Modell werden original mittlerweile längere montiert. Es gibt schon einige Fahrer mit defekten Kühler die über eine Randsteinkante verursacht wurden ...

    z.B die Franzosen hier liefern auch nurmehr die Längeren Modelle !

    https://shock-factory.fr/fr/991-ryker-2019-22
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  3. #3
    Junior
    Registriert seit
    19.10.2022
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    137
    Danke für den Hinweis. Leider findet man keine techn. Angaben, wie z.B. die Länge. Mein Ryker ist ein 2021er, der erst in 22 zugelassen wurde. Der Verkäufer (Händler) sagte mir, dass die Version 900 Rally 25 mm höher sei als die normalen 900er.
    Wenn ich das Teil bei mir habe, werde ich nochmal selbst nachmessen.
    Gruß Wolfgang

  4. #4
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.798
    die "normalen" sind 36mm Auge-zu-Auge .. meine sind RFY 400mm

    https://www.youtube.com/watch?v=pO_yEVRAGD8&t=9s
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  5. #5
    Junior
    Registriert seit
    19.10.2022
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    137
    Du meinst sicher 360 mm (nicht 36)
    Gruß Wolfgang

  6. #6
    Junior
    Registriert seit
    19.10.2022
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    137
    Auf Aliexpress gefunden:
    https://de.aliexpress.com/wholesale?...list.1000002.0
    erscheint mir sehr preisgünstig gegenüber den französischen. Kann man sowas nehmen?
    Gruß Wolfgang

  7. #7
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.798
    Zitat Zitat von graubart Beitrag anzeigen
    Auf Aliexpress gefunden:
    https://de.aliexpress.com/wholesale?...list.1000002.0
    erscheint mir sehr preisgünstig gegenüber den französischen. Kann man sowas nehmen?
    Gruß Wolfgang
    ich hab genau die vorne (in schwarz) montiert, falls Du die Länge ohne dem Druck-Behälter bekommst wäre das wahrscheinlich besser (mehr Federweg) !!
    (Du brauchst aber 4 Hülsen 12 auf 10mm)
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  8. #8
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.150
    Zitat Zitat von chris
    ich hab genau die vorne (in schwarz) montiert, ...
    Das mag vielleicht in Österreich legal sein, aber in Bereich der StVO würde ich von diesen "low-cost" Lösungen Abstand halten. Wenn ich mir's recht überlege: Egal ob legal oder illegal, ich für meinen Teil würde davon generell Anstand nehmen - das ist mir mein Leben einfach wert ...

    Es gibt schon gute Gründe, warum legale Lösungen um ein vielfaches teurer sind!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  9. #9
    Junior
    Registriert seit
    19.10.2022
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    137
    ich habe mir mal die legalen, meist sack-teuren Lösungen angeschaut: Die meisten machen das Fahrwerk härter und verringern dabei noch die Bodenfreiheit. Da gibt es aber je nach Baujahr und Typ (ace, normal, rally) doch bereits beim Original sehr unterschiedliche Ausführungen. Ich suche mal weiter nach mehreren ccm zusätzlicher Bodenfreiheit.
    Bei der ganz neuen Rally misfallen mir die weißen Felgen (schon mal ans Putzen gedacht?) und die demonstrativ rot aus der Verkleidung ragenden Dämpferverstellungen. Das reizt ja förmlich zum Dranrumpopeln. Manchmal fragt man sich, was die Herren Designer so rauchen.
    Gruß Wolfgang

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •