Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Thema: Hinterreifen

  1. #1
    Junior Avatar von Zanni
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    100

    Hinterreifen

    Hallo

    Hat jemand schon den Nankang Toursport XR 611 hinten montiert. Gibt es eine Freigabebescheinigung für diesen Reifen. Stellt sich der Tüv immer noch so an bei der Austragung von der MC-Kennung und Eintragung von anderen Reifen?

    Gruss

    Zanni

  2. #2
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.032
    Hallo Zanni,

    die Forensuche ist auch dein Freund Guckst du z. B. hier: Nankang 225 50 15

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  3. #3
    Junior Avatar von Zanni
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    100
    Hallo

    Danke

    Ich war schon lange nicht mehr im Forum, dadurch hatte ich ein bisschen Probleme

    Gruss

    Zanni

  4. #4
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.032
    Kein Problem! Hast du mittlerweile gefunden, was du gesucht hast?

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  5. #5
    Junior Avatar von Zanni
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    100
    Hallo

    Hat jemand die Freigabebescheinigung für den Nankang Hinterreifen, könnt ihr sie mir übersenden???

    Danke

    Gruss

    Zanni

  6. #6
    Ryder Avatar von xator
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    404
    Hallo, Zanni,

    eine Freigabebescheinigung hilft dir wohl nicht wirklich weiter, ist von Nankang auch schwierig zu bekommen.
    Ich habe seinerzeit vorn und hinten passende Autoreifen montiert und mir vom TÜV eine Einzelabnahme mit Gutachten erstellen lassen. Nach dem Eintrag in die Fahrzeugpapiere darf ich jetzt auch normale Autoreifen ohne das "MC" fahren.
    Es ist sicher von Vorteil, das vorher beim TÜV abzuklären und dann Vorder- und Hinterachse gemeinsam abnehmen zu lassen. Damit hast du dann aber Rechtssicherheit und die freie Auswahl bei der Reifensuche.
    Kaum macht man's richtig, funktioniert es.
    Gruß aus Marl. Erwin

  7. #7
    Junior Avatar von Zanni
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    100
    Hallo

    Danke für die Auskunft

    Gruss

    Zanni

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2020
    Beiträge
    21
    Laut Aussage von meinem TÜV-Prüfer gibt es für dreirädrige Fahrzeuge wie die Spyder keine Reifenbindung wie das MC
    Aus diesem Grund hat er mir das auch ohne Probleme ausgetragen
    Eigentlich müsste man, wenn man sich auf die Gesetzgebung beruft, nichts machen, wenn man andere Reifen gleicher Parameter aufzieht
    Das Problem ist die Rennleitung. Die weiß das bestimmt nicht bei einer Kontrolle. Und schon ist der Ärger groß

    Auf der Spyder meiner Frau sind jetzt vorne Nankang Semislicks (glaube die heissen NS2) und hinten Nankang Tourensport 611
    Geht deutlich besser als die Kenda

    Gruß

    Uwe

  9. #9
    Junior Avatar von Zanni
    Registriert seit
    26.08.2012
    Beiträge
    100
    Hallo Uwe

    Lt. TÜV- Mitarbeiter in Passau geht ohne Freigabebescheinigung von Nankang gar nichts.

    Gruss

    Zanni

  10. #10
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.032
    Tja, das ist echt ein Dilemma: Der eine Prüfer trägt es ein und der andere hat ein riesen Problem damit ... ging mir leider ähnlich. Jetzt hab ich den Kanine aufziehen lassen, weil ich es einfach leid war zu diskutieren ...

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •