Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Sea to Sky - ist er den Mehrpreis wert?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Garmisch-Partenkirchen
    Beiträge
    43

    Sea to Sky - ist er den Mehrpreis wert?

    Hallo,
    bin nun am überlegen, ob ich ein Spyder RT, oder ein Sea to Sky kaufen soll. Wie ist euer Meinung hier?
    Habe ein RT konfiguriert so wie ich ihn haben will - und er ist immer noch unter dem Preis der Sea to Sky Variante.

    Ist der Sea to Sky nun den Mehrpreis wert? Nur wegen der Lackierung und ein paar Aufkleber, Badges, und verstellbare Windabweiser?

    Bin gespannt auf die Rückmeldungen.

    Servus,
    Mike
    Always drink upstream from the herd!

  2. #2
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    11.167
    Hallo Mike,

    ich persönlich würde sagen, dass sich der STS nur lohnt, wenn die Farbe und die Ausstattung (z. B. die Sitze, die Felgen usw.) genau "dein Ding" sind. Rein technisch betrachtet bietet das Sondermodell keine Vorteile!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  3. #3
    Junior
    Registriert seit
    16.08.2020
    Ort
    97953 Königheim
    Beiträge
    110
    Das Sea To Sky Modell ist meines Wissens nach ab Werk mit den Komfort Sitzen Ausgestattet. Die RT Modelle haben „nur“ die Normalen Sitze

    Gruß Michael

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    24.07.2021
    Ort
    Marl
    Beiträge
    32
    Hallo Mike

    Hatte auch lange überlegt und mich dann für die RT entschieden. Der Mehrpreis rechnete sich für mich nicht.
    Habe die RT jetzt 2 Sommer über 20.000 KM gefahren. Die Originalsitze sind gut, auch für lange Strecken.
    Die beste Entscheidung war die Fahrerrückenlehne. Sie entlastet meinen kaputten Rücken echt. Aber die hat der STS ja auch nicht serienmäßig.
    Meine Frau liebt die Armlehnen, obwohl sie beim Aufsteigen eher stören und man auch kaum noch an die beheizten Haltegriffe kommt. Hat STS aber auch nicht.

  5. #5
    Junior Avatar von NCC1701D
    Registriert seit
    02.06.2022
    Ort
    Raum Bad Hersfeld
    Beiträge
    195
    Zitat Zitat von BikeMike1950 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bin nun am überlegen, ob ich ein Spyder RT, oder ein Sea to Sky kaufen soll. Wie ist euer Meinung hier?
    Hallo Mike!
    Eine StS hatte eine Zeit lang wohl einiges an Extras mit dabei die extra verkauft werden (Trolley, Koffer/Taschen für die Seitenkoffer) und ein paar Kleinigkeiten. Das war dann wohl irgendwann nicht mehr dabei und somit beschränkte sich der Unterschied nur noch auf die Farbe, möglicherweise etwas bessere Sitze und exclusive Felgen und Ziernähte. Das war mir den Aufpreis nicht wert, deshalb habe ich die normale RT genommen.

    Zitat Zitat von Barbarossa Beitrag anzeigen
    Hallo Mike, ich persönlich würde sagen, dass sich der STS nur lohnt, wenn die Farbe und die Ausstattung (z. B. die Sitze, die Felgen usw.) genau "dein Ding" sind. Rein technisch betrachtet bietet das Sondermodell keine Vorteile!
    Genau so sehe ich es auch. Der Mehrpreis bringt keinen spürbaren Mehrwert.

    Zitat Zitat von Michael72 Beitrag anzeigen
    Das Sea To Sky Modell ist meines Wissens nach ab Werk mit den Komfort Sitzen Ausgestattet. Die RT Modelle haben „nur“ die Normalen Sitze
    Sind die Sitze so viel besser? Würde mich mal interessieren ob jemand "Langzeiterfahrung" hätte, also vielleicht 1-2 Jahre eine RT fuhr und sich dann die StS geholt hat.

    Zitat Zitat von Alf Beitrag anzeigen
    Der Mehrpreis rechnete sich für mich nicht. Habe die RT jetzt 2 Sommer über 20.000 KM gefahren. Die Originalsitze sind gut, auch für lange Strecken.
    Die beste Entscheidung war die Fahrerrückenlehne.
    Deshalb ist die Fahrerrückenlehne wahrscheinlich auch immer Mangelware. Sollte meine eigentlich am 15.08. bekommen, nun heißt es Liefertermin 31.10. Na ja, dann habe ich wohl erst nächste Saison etwas davon...

    Gruß
    Michael
    Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag

  6. #6
    Junior
    Registriert seit
    16.08.2020
    Ort
    97953 Königheim
    Beiträge
    110
    Stimmt die Rückenlehne kann ich für Längere Touren auch uneingeschränkt Empfehlen
    Gruß Michael

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    25.09.2022
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9
    Bei meiner Recherche welchen Spider ich nun nehmen soll, bin ich zu dem selben Ergebnis gekommen. Die 2000€ Mehrpreis sind nicht wirklich gerechtfertigt. Ich habe mich gedanklich auch auf den RT eingeschossen.
    Sollte ich feststellendes die Sitze nicht so toll sind, gibt es ja immer noch den Sattler meines Vertrauens. Der hat mir schon mehrere langstreckentaugliche Motorradsitzbänke gebaut.
    Die Windabweiser gibt ja im Zubehörkatalog, wenn man das braucht. Dann bin ich immer noch deutlich unter dem Mehrpreis

  8. #8
    Senior Avatar von Roadstar
    Registriert seit
    27.09.2013
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    710
    Servus zusammen,

    hatte damals den RT 2020 als einer der ersten gekauft!

    Der Mehrpreis von 2000 Euro finde ich auch sehr überzogen!

    Habe zusätzlich eine Rückenlehne und ein belüftetes Windschild als Option angebaut und damit nun über 30.000 km gefahren!

    Der Sitz (mit Rückenlehne) passt und große Touren sind echt kein Problem damit.
    Gruß Georg / Spyder RT Limited 2020, Deep Marsala Red Metallic
    Ein Wochenende ohne Spyder bringt mich nicht um.... aber weshalb sollte ich es riskieren?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Garmisch-Partenkirchen
    Beiträge
    43
    Servus & danke für die Wortmeldungen!
    Ihr habt mich bestätigt in meiner Überzeugung. Ein StS muss man wirklich mögen um den Mehrpreis zu rechtfertigen.
    Werde nun 2023 ein RT Limited anschaffen!

    Nochmals "Danke",
    Mike
    Always drink upstream from the herd!

  10. #10
    Novize Avatar von Progressor
    Registriert seit
    11.07.2021
    Ort
    Bad Vilbel
    Beiträge
    61
    Grüß an allen ,
    weil ich fahre mit Sozius für uns wahr sehr wichtig Komfort Sitzen, bei See To Sky die sind richtig gut und Sozius hat hinten bisschen mehr Platz als bei RT. An sonst gibst kein Unterschied mehr. Nur Farbe und für so was paar Tausend mehr Blättern das ist schon Geschmacksache und wie dick das Geldbeutel ist.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •