Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Batterie???

  1. #1
    Ryder Avatar von Punisher
    Registriert seit
    21.02.2019
    Ort
    Gelnhausen
    Beiträge
    295

    Batterie???

    Gestern bin ich noch gefahren und heute morgen war die Batterie tot...
    Jedenfalls habe ich keine Zündung, wenn ich den Zündschlüssel drehe??????
    Knitterfreie Grüße vom Gerd
    can am Spyder F3-S SE6 MODELL 2018 in satin black

  2. #2
    Hallo Punisher,
    das Probleme hatte ich auch mal. Bei mir lag es am Schalter für das Bremslicht. Dieser war verklemmt und das Bremslicht war am Dauerleuchten. Ich konnte die Ursache nicht feststellen und nach ein paar Wochen war das Problem weg. Ich hatte mir damals angewöhnt bei jedem Abstellen das Bremslicht zu kontrollieren. Wenn es noch leuchtete kurzer Tritt auf die Fußbremse und das Problem war erledigt. Das ganze Drama kannst Du hier nachlesen.
    <An dieser Stelle könnte ein sinnloser Spruch stehen, tut es aber nicht >
    F3-S SE6, Triple Black, Modell 2016

  3. #3
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    10.896
    ... das kann bei einem Schluss zwischen einzelnen (Batterie-)Zellen schon mal vorkommen. Das gleiche Problem hatten wir mal bei einer Tour zum Lago Maggiore, da hat's aber einen Motorrad-Kollegen erwischt: Vom Haus ca. 1 km bis zur Tankstelle gefahren - alles problemlos. Nach dem Tanken ist das Motorrad aber nicht mehr angesprungen ... keine Chance! Wir mussten für 160 (T)Euro dann einen neue Batterie kaufen.

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  4. #4
    Novize Avatar von ParaSylvia
    Registriert seit
    01.02.2022
    Ort
    Schweiz/Bern
    Beiträge
    92
    bei mir war nach dem Umbau auf Handbremse auch das Problem, das nach dem Abstellen immer noch die Bremslichter an waren. Bloss gut das ich das gesehen habe ,so blieb mir das Problem mit der Batterie erspart. Ich habe dann jedes mal noch mal die Bremse getätigt und dann waren die Lichter aus.
    Bin dann noch mal zu meiner Umbaufirma und die haben gesagt es hätte am Bremslichtschalter gelegen.Der wurde etwas nachjustiert und seit dem leuchtet nix mehr beim Abstellen.
    Die tollsten Frauen sind nicht perfekt, sie sind echt

  5. #5
    Mitglied Avatar von Housiruedi
    Registriert seit
    11.10.2015
    Ort
    CH-1786 Sugiez
    Beiträge
    31
    Hallo habe es bereits anderswo erwähnt,Bremspedal bleibt wegen Vertröstung stecken und der Lichtschalter ist dauernd aktiviert. Deshalb ist am nächsten Morgen die Batterie leer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •