Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Thema: 2020 can am ryker

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2021
    Beiträge
    8
    soweit mit bekannt ist haben die MJ 2021 auch einen abschließbaren Tankdeckel und irgendwelche Schrauben am vorderen Fahrwerk sind verkleidet, alles aber günstig auch im Nachgang zu kaufen.

    Ich selber war auf der Suche nach einer 900er und einer Rally MJ 21 und ich habe nicht einen Händler in Deutschland gefunden der mir beide Maschinen liefern kann.
    Ich habe nun 2 MJ20 genommen da hier ein ordentlicher Preisnachlass (mehr als die 750) gemacht wurde, die Ausnahmegenehmigungen für die EU4 Zulassungen laufen Ende des Jahres ab also wird der Druck auf die Händler sicherlich immer etwas größer.
    Die DB Angaben zwischen MJ 20 und MJ 21 sind so gering im Unterschied das ich kaum glaube das die MJ21 wesentlich leiser sind, ich bin selber aber auch nur MJ 20 gefahren.

    Ich hoffe nächste Woche kommen die beiden Maschinen

  2. #12
    Junior
    Registriert seit
    04.07.2017
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von wrobeln Beitrag anzeigen
    Die DB Angaben zwischen MJ 20 und MJ 21 sind so gering im Unterschied das ich kaum glaube das die MJ21 wesentlich leiser sind, ich bin selber aber auch nur MJ 20 gefahren.
    Hast Du denn konkrete dB Angaben zu beiden Modelljahren?
    Dann bitte mal hier schreiben, würde mich interessieren.

    Ich bin selbst auch noch kein Modell 2021 gefahren, kann also aus erster Hand selbst auch nichts dazu sagen.
    Laut Info von Can Am und den Tests von Fahrern (z.B. Chris) wäre es aber auf jeden Fall (deutlich) leiser.

    Schau mal z.B. hier bei Beitrag #6:
    https://www.spyderforum.de/showthrea...ll=1#post90102

    Man müsste halt mal beide Modelljahre direkt hintereinander selbst fahren, oder am Straßenrand zuhören, wenn beide Modelljahre nacheinander vorbeifahren.
    Aber so eine Gelegenheit ergibt sich halt leider nicht so einfach.

    MfG
    Michael
    Spyder RT Ltd 2012 + Ryker Rally 2020

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2021
    Beiträge
    8
    Ryker 900 MJ20
    Standgeräusche 89 db bei 2800 umdrehungen
    Fahrgeräusche 80 db

    die Angaben für die 21er finde ich nicht, hatte ich aber mal irgendwo gelesen aber vielleicht schaut einfach mal einer in seine COC Papiere der eine 21er hat

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2021
    Beiträge
    14
    Mal ne ganz andere Frage, habt ihr bei eurer ryker auch Montagekosten, also das ganze Ding zudammen bauen, bezahlt?

  5. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    26.07.2021
    Beiträge
    8
    Ja stand bei meinen Angeboten immer mit drauf, die Preise sind da aber unterschiedlichen und manch einer wollte sie auch erlassen also sicherlich alles auch verhandelbar

  6. #16
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.552
    wie schon gesagt - ich gehe davon aus, dass die 2021er um 800 !! Upms bei 100kmh weniger Drehzahl hat als meine 2018er .. logisch, dass sie dadurch leiser wird und weniger Benzin braucht, der "alte" Motor sollte genug Kraft haben das "Zeit-handikap zu kompensieren !
    (ohne Gewähr - Zahlen sind aus Kanada)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  7. #17
    Junior
    Registriert seit
    04.07.2017
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Stato Beitrag anzeigen
    ... habt ihr bei eurer ryker auch Montagekosten, also das ganze Ding zudammen bauen, bezahlt?
    Nein, zumindest nicht extra aufgeführt.
    Ich hatte ein Angebot für das fertige Fahrzeug (Listenpreis minus Nachlass) und so wurde auch abgerechnet.
    Sicher sind aber darin dann auch alle Kosten enthalten gewesen, die dem Händler neben dem Fahrzeugpreis selbst entstanden sind (z.B. Zusammenbau).

    Wenn es bei Dir extra aufgeführt ist, ist das ja erst mal nicht grundlegend verkehrt.
    Suggeriert einem halt aber natürlich, man würde hier für etwas extra bezahlen, was im Preis inbegriffen sein sollte ...
    Wenn dieser Preis incl. alles dann aber genau die gleiche Endsumme ohne extra aufgeführte Montage ist (so wie bei mir vermutlich) kommt es ja trotzdem aufs gleiche raus.

    Darf man mal fragen um welche Summe es sich da für den reinen Zusammenbau handelt?

    Gruß
    Michael
    Spyder RT Ltd 2012 + Ryker Rally 2020

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2021
    Beiträge
    14
    Michael, Grüß Dich.

    So wie bei Dir finde ich es ja richtig, Michael.
    Bei mir, sagen wir so, wenn ich als Händler die Maschine auf z. B..... für Betrag xxx ausschreibe, dann dem Kunden aber 350 euro mehr im Angebot anbiete, ist das für mich nicht richtig. Ein kleiner Hinweis sollte unter..... schon sein. Ebenso diese Abdeckungen, Maschine soll offen kommen. Abdeckungen sollen 150 Euro kosten....
    Alles schon sehr fraglich

    .... Heißt, ebay Kleinanzeige, mobile, auto scout.... Sowas in der Art.
    Gruß

  9. #19
    Junior
    Registriert seit
    04.07.2017
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von Stato Beitrag anzeigen
    Bei mir, sagen wir so, wenn ich als Händler die Maschine auf z. B..... für Betrag xxx ausschreibe, dann dem Kunden aber 350 euro mehr im Angebot anbiete, ist das für mich nicht richtig. Ein kleiner Hinweis sollte unter..... schon sein.
    Ja, da gebe ich Dir Recht.
    Das hat halt vermutlich den Hintergrund, das man bei all diesen Anbieterplattformen mit seinem Fahrzeugpreis unter dem der anderen liegen möchte
    und die "Zusatzkosten" dann in diesem Preis aber nicht mit enthalten sind (so wie Überführungskosten beim Autokauf).
    Das man aber ein Fahrzeug zu einem bestimmten Preis auslobt und das wäre dann praktisch die unzusammengebaute Variante in der CanAm Palettenbox,
    ohne weitere Hinweise, dann ist das schon ein Witz bzw. rechtlich sicher so auch nicht korrekt.
    Aber so läuft es halt ...
    Wie schon gesagt, wenn es ein Komplettpreis wäre, der dann dementsprechend höher wäre, kommt es trotzdem aufs Gleiche raus ... hätte dann aber wenigstens nicht so einen "unseriösen Touch".

    Man muss halt leider sagen, dass das Händlernetz sehr dünn ist und man somit nur wenige Alternativen hat.
    Umso mehr wundert mich immer, das die Händler doch manchmal so unprofessionell aufgestellt sind (z.B. in der Vermarktung oder auch personell) oder das Verhalten gegenüber dem Kunden alles andere als förderlich ist.
    Naja, der ein oder andere scheint es schlicht nicht nötig zu haben, professionell zu wirken, die Kunden kommen auch so, sie haben ja kaum eine Wahl ...
    Ich war z.B. mal bei einem, der hat mir bei EC-Kartenzahlung die Zahlungsgebühren (seine Gebühren!) separat nochmal extra berechnet.
    Was soll man dazu sagen, da bist Du erst mal sprachlos, bei so viel Unverschämtheit.

    Zitat Zitat von Stato Beitrag anzeigen
    Abdeckungen sollen 150 Euro kosten....
    Was meins Du mit "Abdeckungen", die 150 Euro kosten sollen?
    Was sollen das für Abdeckungen sein?

    Gruß
    Michael
    Spyder RT Ltd 2012 + Ryker Rally 2020

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    27.07.2021
    Beiträge
    14
    Ja, mit dem Händlernetz, da gebe ich Dir vollkommen recht.
    Ich finde halt nicht richtig, und war auch genervt. Da fährt man einige KM (natürlich vorher telefoniert) und dann sowas......

    Die Abdeckungen ( sorry, ich weiß den Fachbegriff nicht) die man in verschiedenen Farben wählen kann. Da wurde mir gesagt, kosten 150 Euro, da das Modell normalerweise nackt (also ohne diese Abdeckungen) ausgeliefert wird.
    War darüber schon sehr erstaunt....lach...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •