Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Ryker beim ersten TÜV-Termin

  1. #11
    Mitglied Avatar von Kiwi 73
    Registriert seit
    06.04.2021
    Ort
    Einselthum
    Beiträge
    23
    Nummer befindet sich vorne rechts eingeschlagen. Wurde hier schon mal beschrieben und mit Bildern hinterlegt ( ryker - technik)

    Muss man sich drunterlegen.....
    Geändert von Barbarossa (09.06.2021 um 18:38 Uhr)

  2. #12
    Mitglied Avatar von Reinhard
    Registriert seit
    12.11.2020
    Ort
    LK Günzburg
    Beiträge
    42
    Zitat Zitat von Bandit Beitrag anzeigen
    Hallo, war heute auch mit meinem Ryker Rally 900 beim ersten TÜV. War sehr lustig. So intensiv durfte ich noch nie an einer TÜV Prüfung teilnehmen. Nach Einweisung in die Fahrzeugfunktionen ging es dann auf den Bremsenprüfstand mit den Vorderrädern, beim Abgastest das gleiche Thema mit der Drehzaherhöhung. Rückwärts aus der Halle durfte ich dann selbst fahren.
    Aber wir haben beide die Fahrgestellnummer nicht gefunden. Hinter dem rechten Vorderrad haben wir nichts gefunden. Da ist nur eine Teilenummer vom Dreieckslenker eingestanzt. Kann mir einer sagen wo ich die Fahrgestellnummer finde, damit ich nicht dumm sterben muss (Handbuch finde ich gerade nicht..)
    Gruß
    Jürgen
    Hallo Jürgen. Schau mal unter dem link. Da hatte ich ein Bild der Fahrgestellnummer reingestellt. Ich hoffe, Du kannst die Nummer jetzt finden.
    Gruss. Reinhard

    https://www.spyderforum.de/showthrea...0165#post90165

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •