Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Erfahrungsbericht

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    03.08.2019
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    11

    Erfahrungsbericht

    Hallo ,
    habe meinen Spyder seit 14 Monaten und 14200 km gefahren und bis jetzt haben ich noch keine Beanstandungen zu melden . Außer den Sitz und Endtopf habe ich nichts geändert, würde mir jederzeit wieder einen Spyder holen. Ich hoffe das ich noch viel Spaß damit habe.
    Grüße aus Bochum

  2. #2
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    9.468
    Hallo Locke,

    es freut mich, dass du so eine positive Bilanz ziehen kannst und auch noch darüber schreibst! Oftmals schreiben Leute nur, wenn etwas mit dem Fahrzeug schief läuft ... auch im Bezug auf Werkstätten. Als ich über den Winter an dem ST meiner Frau geschraubt habe ist mir bewusst geworden, was das für ein "sch... Job" das sein kann und warum die Werkstattkosten teilweise sehr hoch sind. Die neueren Fahrzeuge sind oftmals total verbaut und es dauert ewig, bis man da ist, wo man hin will. Beim nächsten Besuch in der Werkstatt habe ich erst mal das "Kaffee-Sparschweinchen" gefüttert ...

    Ich wünsch dir, dass du noch viel Freude an deinem F3 haben wirst; wenn du immer ein Auge darauf hast und das Fahrzeug regelmäßig wartest, dann wird das auch bestimmt so sein!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •