Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Kabel an der Sitzbank Spyder RS

  1. #1
    Mitglied Avatar von CanAm
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    12

    Kabel an der Sitzbank Spyder RS

    Hallo zusammen,
    was ist das für ein Kabel unter der Sitzbank CanAm Spyder RS, war mir noch nie aufgefallen!
    Geändert von Barbarossa (29.06.2020 um 19:22 Uhr) Grund: Präfix hinzugefügt

  2. #2
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    9.273
    Hallo,

    da deine Anfrage etwas unspezifisch ist, muss ich raten: ich denke, das ist der Anschluss für den Sozius-Sensor! In Fahrtrichtung hinten links, oder?

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  3. #3
    Mitglied Avatar von CanAm
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    12
    Genau, habe das Teil zufällig gesehen.
    Was macht der nun?

    Fahre eigentlich meistens alleine, aber hinten auf die Bank da kommt eben halt mal Gepäck drauf!

  4. #4
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    9.273
    Anhand der Information dieses Sensors wird das VSS (Vehicle Stability System) parametriert: wenn ein Beifahrer mit an Bord ist, reagiert das System etwas restriktiver, d.h. das System greift früher ein und bremst das Fahrzeug entsprechend. Das Gleiche gilt natürlich auf für Gepäck.

    Falls du das vermeiden willst, musst du dein Gepäck in ein Top-Case oder in Seitenkoffer packen!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  5. #5
    Mitglied Avatar von CanAm
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    12
    OK, muss aber zu meinem Bedauern Feststellen das ich bisher keinen Unterschied gespürt hatte.
    Früher war mein Junior hinten drauf, oder nun mein Gepäck.
    Vielleicht fahr ich auch nicht so Extrem ;-(

  6. #6
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    9.273
    Ich weiß es nicht mit Bestimmtheit, aber 35 kg oder mehr sind bestimmt nötig, um den Sensor zu aktivieren ...

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  7. #7
    Mitglied Avatar von CanAm
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    12
    OK, da komme ich n icht dran mit dem Gepäck.
    Junior ist nun 25 Jahre habe Ihn mal mit der Freundin fahren lassen und Prombt habe ich wieder Bremsstörung.
    Diesen Fehler hatte ich mal vor 2 Jahren. war angeblich wegen der Fuß-Pedaleinstellung wegen der Zusatzbremse.
    Keine Ahnung was das Teil immer wieder mal für Meldungen bringt, auch Notlauf usw.

  8. #8
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    9.273
    Hallo,

    das mit der Bremsstörung ist aber aber ein ganz anderes Problem! Ursachen dafür sind entweder:
    • ein defekter Hauptbremszylinder
    • zu wenig Bremsflüssigkeit im Ausgleichsbehälter
    • abgefahrene Bremsbeläge

    Um das genau zu bestimmen, sollte man den Fehlerspeicher auslesen. Hierzu gibt es schon diverse Beiträge im Forum; einfach mal nach"C1282" oder "Bremsstorung" suchen - aber nicht mit "ö", sondern mit "o"!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  9. #9
    Mitglied Avatar von CanAm
    Registriert seit
    16.09.2019
    Beiträge
    12
    OK,
    hatte doch geschrieben das ich das mal hatte , angeblich wegen der unteren Pedalstellung.
    Habe sehr viel gelesen, wenn Sensor dann müsste der Fehler ständig sein auch mit der Bremsflüssigkeit.
    Hauptbremszuylinder , auch da müsste der Fahler immer da sein und Bremsen tut sie normal, außer die Zusatzbremse, die ist nur damit sich der Hebel unten bewegt und ich Besser mit dem Fuß drauf komme.
    Überhitzung durch Außpuff könnte sein, aber auch da wird geschrieben das die Fehlermeldung nicht weg war, also muss ich da auch nichts Basteln.
    Was festzustellen ist das es Überwiegend die Spyder mit Zusatzbremse betrifft.

  10. #10
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    9.273
    Was festzustellen ist das es Überwiegend die Spyder mit Zusatzbremse betrifft.
    Das kann ich so nicht unbedingt bestätigen. Ich hatte das auch schon mehrfach und bei mir war es immer der Bremsflüssigkeitsstand! Die Ursachen dafür waren unterschiedlich: Nach dem Wechseln der Bremsflüssikeit war mal zuviel drin - war auch nicht gut, oder die Beläge waren so durch, dass automatisch so viel nachgestellt wurde, dass der Flüssigkeitsstand unter das Minimum fiel.

    Aber das führt uns jetzt ziemlich weit weg vom eigentlichen Thema!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •