Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Fahrer-Komfortsitz

  1. #1
    Novize
    Registriert seit
    03.12.2018
    Beiträge
    65

    Fahrer-Komfortsitz

    Hallo,

    ich habe Interesse an dem Fahrer-Komfortsitz von Can-Am.

    Weil dieser nicht gerade günstig ist, würde mich mal interessieren, wie Eure Erfahrungen (vorher/nachher) sind.

    Danke für die Erfahrungen

    Gruß

    Markus

  2. #2
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.777
    optisch schaut er sehr hochwertig aus, die Polsterung ist auch besser als beim Original, je nach Körpergröße und Sitzposition könnte bei längeren Strecken der "Wulst" hinten störend sein, so wars zumindest bei mir, Ohne dem Wulst rutsche ich jetzt bis zum Max-mount zurück und sitze auch aufrechter mit dem höheren Lenker, ist sehr angenehm !
    .. würde ich also vor dem Kauf einmal probe-sitzen oder mich umschauen ob Du einen Sattler in der Nähe hast, bei dem Preis fällt dem bestimmt auch was ein !
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  3. #3
    Novize Avatar von Grundmann
    Registriert seit
    13.08.2019
    Ort
    47475 Kamp-Lintfort
    Beiträge
    65
    Hallo Markus,ich habe mir den Komfortsitz geleistet.Ist hochwertig verarbeitet,sieht edler aus,und das wichtigste--mann sitzt bequemer da er breiter und höher gepolstert ist.Ich habe den nicht gerade billigen Kauf nicht bereut.


    Gruß WalterIMG_0716.jpg

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    04.10.2019
    Beiträge
    3
    Hallo Markus,
    die Komfort-Sitzbank ist härter, als das Original und sitzt sich deshalb nicht so schnell durch.
    Ich bin eher von der leichten Sorte und hatte beim Seriensitz trotzdem nach 1 1/2 Stunden Fahrt das Gefühl, keine Polsterung mehr unter dem Allerwertesten zu haben.
    Insofern eine deutliche Verbesserung zur Serienausstattung, besonders auf längeren Fahrten.
    Also gut angelegtes Geld.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2019
    Beiträge
    12
    Ich bin auch bereits nach kurzer Zeit auf die Komfortsitzbank umgestiegen. Der Unterschied ist bedeutend, ich habe den Kauf nicht bereut. Was nützt es, wenn man ein tolles Fahrzeug besitzt, auf dem man nicht bequem sitzen kann?
    Gruß
    Michael

  6. #6
    Novize
    Registriert seit
    03.12.2018
    Beiträge
    65
    Hallo flamibu,

    hast du zusätzlich noch eine Rückenlehne?
    Ich wollte zuerst mal zu einem Sattler fahren (nach der Idee von Chris) , mal schauen was er sagt.
    Hat jemand von Euch schon mal den Original-Sitzbezug abgebaut und wieder angebaut (für den Sattler)? Ist das kompliziert?

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2019
    Beiträge
    12
    Hallo Markus,
    eine Rückenlehne habe ich nicht. Ich hatte bisher das Original "Topcase" auf dem Träger montiert, dadurch war ein "leichter" Halt gegeben. Nun habe ich mir diese neue "Trägerplatte" und zusätzlich die dazugehörige Linq - Tasche besorgt, dadurch fehlt etwas Halt im Rücken, aber mal sehen. Die Trägerplatte ist übrigens richtig gut, sitzt fest, bietet viele Befestigungsmöglichkeiten und lässt sich super einfach wieder abnehmen. Die Tasche ist schwieriger zu bewerten, ist eher ein "Sack" mit stabiler großer Bodenwanne.
    Den einfachen Sitz kannst Du ohne Werkzeug "abfummeln". Das ist nur eine Gummikörper, der an der Unterseite Nasen oder Tropfen aus dem gleichen Material hat, die in passende Löcher im Rahmen passen. Einfach vorsichtig langsam nach oben ziehen, dann löst sich da schon was. Habe ich auch ohne Beschädigungen geschafft. Genauso könntest Du ihn auch wieder aufstecken. Ob Dein Sattler allerdings mit diesem in einem Stück gegossenen "Gummikörper" etwas anfangen kann ist eine andere Frage.
    Gruß
    Michael

  8. #8
    Novize
    Registriert seit
    03.12.2018
    Beiträge
    65
    Hallo Micha,

    danke für die Info. Werde auf jeden Fall Rückinfo geben, was daraus wird.

    Gruß
    Markus

  9. #9
    Junior Avatar von Spydermaus
    Registriert seit
    07.07.2019
    Ort
    86447 Aindling (Augsburger Umland)
    Beiträge
    145
    Hi Markus,

    aus dem Original Plastik Sattel einen Comfort Sitz bei einem Sattler machen zu lassen geht nicht, da habe ich mit mehreren Sattlern gesprochen.
    Wir standen vor dem gleichen Problem und haben uns eine Grundsitzplatte aus Fieberglasmatten und Expositharz selber gebaut, ist aber sehr aufwenig.

    IMG_20200110_155148.jpg IMG_20200111_160623.jpg

    und so sieht der fertige Sitz aus .... mit Sitzheizung

    IMG_20200402_182544.jpg IMG_20200402_182955.jpg
    Geändert von Spydermaus (11.05.2020 um 15:31 Uhr)
    Gruß Karin
    Spyder F3-S Special Edition / zuvor Ryker 900 ACE

  10. #10
    Novize
    Registriert seit
    03.12.2018
    Beiträge
    65
    Hallo,

    da habt ihr wirklich viel Zeit investiert. Sieht aber echt super aus

    ...und dann auch noch mit Sitzheizung. Mehr geht nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •