Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Positionsleuchten auf vordere Kotflügel und zusätzliche Rückspiegel

  1. #1
    Mitglied Avatar von lowryder
    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Wolfenbüttel/Fümmelse
    Beiträge
    22

    Positionsleuchten auf vordere Kotflügel und zusätzliche Rückspiegel

    Hallo spyderkollegen,

    habe da mal eine Frage. Bin geradedabei 2 rote Zusatzleuchten an die vorderen Kotflügel zu verbauen. suche die Anschlußstecker der vorderen Positionsleuchten,kann keine finden. Laut Belegungsplan der Sicherungskästen sind keine einzelne Sicherung für links/rechts verbaut.
    wo kann man den Strom am besten abgreifen????
    Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer hab ich ohne Probleme verbauen können. Stromanschluss liegt links auf höhe des Tanks,ist ein zweipoliger Stecker mit Blindkappe versehen.
    Vielleicht hat ja auch jemand einen Schaltplan für den F3LTD.

    schon mal vielen Dank im voraus und noch eine schöne Restwoche.

    Gruß Lowryder

  2. #2
    El Mövenschiss Avatar von Hotte
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Schiffweiler/Saarland
    Beiträge
    5.374
    Hallo

    die Positionsleuchten auf den Kotflügeln sind mit dem Licht geschaltet und auch über diese abgesichert, wenn du zusätzliche verbauen willst kannst du den Strom an den alten abziehen.

    Solltest du ganz neue verbauen, zieh dir eine Strippe direkt vom Sicherungskasten
    Gruß Hotte Man sitzt immer in der Scheiße, nur die Tiefe ändert sich
    GS2009 und RT2015

  3. #3
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    9.229
    .... suche die Anschlußstecker der vorderen Positionsleuchten,kann keine finden.
    Zumindest beim Spyder ST sind diese zweipoligen Stecker an der Unterseite des oberen Achsschenkel (A-Arm) zu finden.

    Dort abgreifen ist aber vielleicht etwas schwierig. Wahrscheinlich wäre es am einfachsten, so wie Hotte es vorgeschlagen hat: direkt an den Zuleitungen der Positionsleuchte - aber bitte nicht mit so 08/15 KFZ-Schnellverbindern (Stromdiebe). Das ist Murks!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  4. #4
    Mentor Avatar von Rainer
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    Lohr / Main
    Beiträge
    1.244
    Hallo,

    mir war die Lichtausbeute der Positionsleuchten zu schwach und habe diese gegen Leuchtdioden getauscht.

    Die Info vom TÜV war, daß die Intensität nicht höher als das Abblendlicht sein soll.

    Gruß Rainer
    Spyder RT Dreizylinder von 2014

  5. #5
    Mitglied Avatar von lowryder
    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Wolfenbüttel/Fümmelse
    Beiträge
    22
    danke für die schnellen Antworten.

    Stecker an den oberen Querträgern sind nicht vorhanden.Unterm Kotflügel die Kabel abgreifen ist sehr schwer,werde die Kabel bis zum Sicherungskasten ziehen.Mal sehen wie man da am besten rein kommt.Müssten ja 2 Sicherungen im rechten Kasten laut Handbuch frei sein.

    Gruß lowryder

  6. #6
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    9.229
    Hallo lowryder,

    im Sicherungskasten geht es ziemlich eng zu! Das wird schwierig!

    Ich würde mir einfach eine über die Zündung geschaltete Leitung suchen, und dort andocken ... z.B. ans Abblendlicht! Bei einigen Modellen ist der Einbau von Nebellampen vorgesehen. Das würde auch gut passen ... zumal mit dem passenden Schalter noch beliebig ein- oder ausschaltbar!

    Vielleicht hat ja auch jemand einen Schaltplan für den F3LTD.
    Ich habe mir vor Kurzem ein englischsprachiges Reparaturhandbuch im PDF-Format von https://servicemanualwarehouse.com/ geleistet - da sind sehr gute Schalt- bzw. Stromlaufpläne dabei!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  7. #7
    Ryder Avatar von blackorb
    Registriert seit
    08.02.2015
    Ort
    99867 Gotha
    Beiträge
    344
    Zitat Zitat von lowryder Beitrag anzeigen
    Hallo spyderkollegen,

    habe da mal eine Frage. Bin geradedabei 2 rote Zusatzleuchten an die vorderen Kotflügel zu verbauen. suche die Anschlußstecker der vorderen Positionsleuchten,kann keine finden. Laut Belegungsplan der Sicherungskästen sind keine einzelne Sicherung für links/rechts verbaut.
    wo kann man den Strom am besten abgreifen????
    Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer hab ich ohne Probleme verbauen können. Stromanschluss liegt links auf höhe des Tanks,ist ein zweipoliger Stecker mit Blindkappe versehen.
    Vielleicht hat ja auch jemand einen Schaltplan für den F3LTD.

    schon mal vielen Dank im voraus und noch eine schöne Restwoche.

    Gruß Lowryder
    Hallo Lowrider,

    wenn sich über die Baureihe F3 Ltd bzw. F3T über die Jahre nicht so viel geändert hat, wovon ich ausgehe, dann hast du die Sitzheizung an den Navi-Stromkreis angeschlossen.
    Die F3T Baureihe hat bereits die Anschlüsse für beheizbare Soziusgriffe vorgesehen welche sich links und rechts unter dem Soziussitz befinden (stecken in einer Blindkappe). Diese sind höher abesichert. Einschalten lässt sich die Sitzheizung dann über den Einbau des für die Heizgriffe vorgesehenen Schalters am linken Seitenkoffer vorne (dort ist eine Blindkappe verbaut an dem der anschluß steckt). Falls du die Frontfenderleuchten von SHOW Chrome verwenden möchtest (siehe Lamonster Garage.com) dann musst du die Roten Leuchten im inneren des Fenders anschliessen. Die Blinkerfunktion sollte sich beim neuen F3LTD auch im inneren des Fenders abgreifen lassen. Welches Baujahr ist dein Spyder?

    Gruß Tom
    F3-T SE6 HD-Spydercopterman

  8. #8
    Mitglied Avatar von lowryder
    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Wolfenbüttel/Fümmelse
    Beiträge
    22
    Hallo Tom,

    danke für den Hinweis mit dem Navistecker. Werde den Anschluss nochmal ändern.Habe die Sitzheizungsstecker vorn unter der Abdeckung vom zündschloss gesehen ,aber nicht genutzt.Das gleiche hinten für die heizbaren Haltegriffe. Leider sind die nachgerüsteten Armlehnen nicht mit Heizung.Habe auch den Schalter der Griffheizung ausgebaut und den Kabelstrank wegisoliert.Meine Sitzheizungen haben je einen eigenen Zweistufigen Schalter.
    Werde mir ,nach reiflicher Überlegung,einen eigenen Stromkreis für Zusatzausrüstung einbauen.Dauerplus für Relaisschaltungen und Zündungsplus zur Steuerung über eigene Sicherungen abgesichert.Steuerpluss hab ich ja über den Stecker fürs Navi schon gefunden,werde das Kabel nur verlängern und nach vorn ziehen,wo ich mein Kraftwerk verbauen werde.

    Gruß lowryder

  9. #9
    Mitglied Avatar von lowryder
    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Wolfenbüttel/Fümmelse
    Beiträge
    22
    Hallo ,
    hatte jetzt ja viel Zeit zum Basteln,hier mal das Ergebniss.

    20200220_164014.jpg
    20200227_143016.jpg
    20200227_143048.jpg
    20200227_155444.jpg
    20200307_111612.jpg
    20200328_132305.jpg
    20200401_111634.jpg
    20200403_144348.jpg

    Habe gleich noch einen Unterfahrschutz mit untergebaut und zwei zusätzliche
    Spiegel wegen toten Winkel und so.Die beiden Zusatzscheinwerfer hatte ich noch vom Motorrad liegen ,finde die machen sich ganz gut vorne drann. Aber nur meine Meinung,muss nicht jedem gefallen.

    gruß lowryder

  10. #10
    Ryder Avatar von blackorb
    Registriert seit
    08.02.2015
    Ort
    99867 Gotha
    Beiträge
    344
    Servus Lowryder,

    eine Frage: du hast nicht die Standard-Antenne am Topcase verbaut. Merkst du mit deiner Antenne einen Unterschied zur Standardversion? (Besserer Empfang ?)

    Gruß Tom
    F3-T SE6 HD-Spydercopterman

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •