Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Felgen Klarlack geht ab und total Milchig , Schutzblech zerkratzt ,Zittern Lenker

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2020
    Beiträge
    23

    Felgen Klarlack geht ab und total Milchig , Schutzblech zerkratzt ,Zittern Lenker

    Hallo zusammen habe meine Ryker jetzt 2 Wochen heute nach einer Längeren Ausfahrt habe ich festgestellt das der Klarlack an den Felgen total Milchig ist und sich an einer stelle komplett verabschiedet hat selbst beim reiben mit dem Finger geht da was ab wer hat auch dieses Problem .

    Und da wir heute wie es auch geplant war zusammen gefahren sind ist es passiert wir haben mit dem Schutzblech aufgesetzt unterm Sitz nun ist es schon zerkratzt was ist das den für eine Fehlkonstruktion bei so einem Preis ?
    Die Kiste ist doch total falsch gedämpft !

    Auch das der Ryker so ab 70km/h je nach Lust und Laune stark im Lenker zu zittern anfängt beim Beschleunigen kann nicht normal sein .

  2. #2
    Novize Avatar von Spidermike
    Registriert seit
    10.05.2019
    Ort
    49843 Uelsen
    Beiträge
    92
    Hallo Baobab,

    ich fahre seit 4000 Km die Rally Edition ohne die von dir geschilderten Probleme. Zu den Felgen, habe so etwas schon mal (ich glaube bei Facebook) gelesen. Ab zum Händler! Zum Thema aufsetzen: Feder voll vorgespannt? Die Druckstufe der Dämpfer auf 3/ 4? Und: wie schwer seit ihr komplett mit Schutzkleidung? Ich fahre manchmal mit 20-25 Kg zu viel, aber noch nie Probleme gehabt. Zum Thema Lenker zittern: Sind alle Wuchtgewichte noch an Ort und Stelle? Hast du das Problem auch wenn du allein fährst?

    LG
    Hermann
    Life is along song, but the tune ends to soon for us all...

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2020
    Beiträge
    23
    Guten Morgen Spidermike,

    die Kiste werde ich schnellstens zum Händler bringen werde heute direkt Kontakt Aufnehmen bin total Enttäuscht davon ,hatte vorher 5 Piaggios MP3 die waren alle ohne Mängel !

    Die Felgen kann natürlich ein Produktionsfehler bei der Lackierung sein sowas kommt vor ,Gewichte sind alle drauf denke so wie es aussieht hat der rechte Reifen einen Höhenschlag .Das Problem mit dem zittern ist auch im Solo betrieb .

    Wir werden so 205kg an Gewicht haben die Feder ist voll vorgespannt und Druckstufe steht auf 4 !

  4. #4
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.229
    das mit den Höhen-schlag bei den Kenda-Reifen liest man öfters, wahrscheinlich bekommst Du da einen neuen, bei der Gelegenheit könnte man den zweiten auch gleich (fein-) wuchten ..

    die angegebene maximale Zuladung von 199 kg ist leider .. "irreführend" !!! - das zugelassene Gesamtgewicht ist 499 kg - je nach Zubehör dürfte die Rally jedoch vollgetankt ca 330kg ?? wiegen
    also verbleiben 170-180 kg !!! Vielleicht kannst du das ja irgendwo auf eine LKW Rampe oder so genauer herausfinden ...
    (je nach Beifahrerin würde da wahrscheinlich nur der Umstieg auf das RT Modell helfen )

    Von Problemen mit der Beschichtung der Felgen hab ich noch nichts gehört ..

    Aber wo genau sitzt der hintere Rahmen bei Dir auf - oder hast Du den Fender der normalen 900er drauf ??

    trotzdem noch viel Spass damit !!
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2020
    Beiträge
    23
    Hallo Chris , nein mein Rally hat den originalen kleinen Schmutzfänger drauf .
    Hab eben mit dem Händler telefoniert ich soll die Kiste vorbei bringen dies werde ich so schnell wie möglich tun wenn ich damit nicht vernünftig zu zweit fahren kann bringt mir das nichts .
    Gruß Ingo

  6. #6
    Mentor Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    1.451
    Die Ryker ist generell also Solo Fahrzeug gedacht wenn man zu zweit fahren möchte muss man dafür einiges tun das selbe gilt für die F3/F3-S.

    Du bist ja nun scheinbar über der Grenze daher brauchst du eine andere Feder hinten.
    Gruß Marcel
    Spyder F3-S SE6 Magnesium Grau Modell 2016

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2020
    Beiträge
    23
    Bei einem Solofahrzeug wären aber keine 2 Sitzplätze eingetragen und es würde auch nicht die Teile geben um diesen umzubauen !

  8. #8
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.229
    Zitat Zitat von marci1987 Beitrag anzeigen
    Die Ryker ist generell also Solo Fahrzeug gedacht wenn man zu zweit fahren möchte muss man dafür einiges tun das selbe gilt für die F3/F3-S.

    Du bist ja nun scheinbar über der Grenze daher brauchst du eine andere Feder hinten.
    Marci .. er hat eine "Rally" da sollte das Federbein hart genug sein !!
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  9. #9
    Novize Avatar von Spidermike
    Registriert seit
    10.05.2019
    Ort
    49843 Uelsen
    Beiträge
    92
    Moin,

    ich verstehe nicht ganz wie man es bei der Rally hin bekommt, das der Dämpfer so durchschlägt. Ich fahre definitiv überladen mit 2 Personen und habe das Problem nicht. Entweder sind die Strassen grotten schlecht, das Fahrzeug ist total überladen oderr man spielt "wilde Sau" auf Schlaglochpisten.
    Das ein Reifen eine Höhenschlag kommt selbst bei teuren Markenreifen vor (hatte ich auch im Herbst mit einem neuen Winterreifen am PKW).
    Life is along song, but the tune ends to soon for us all...

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2020
    Beiträge
    23
    Die Kiste geht spätestens Samstag zum Händler zurück die sollen sich alles anschauen ansonsten wird er Verkauft sowas tue ich mir doch nicht an so eine unausgereifte scheisse von Fahrwerk und Verarbeitung !

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •