Seite 76 von 83 ErsteErste ... 26667475767778 ... LetzteLetzte
Ergebnis 751 bis 760 von 827

Thema: Projekt Proxes

  1. #751
    Senior Ryder Avatar von quad rr o
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    40699 Erkrath
    Beiträge
    519
    Hallo Michaaa,

    congratulations zur blauen Plakette...

    Sind denn Deine Reifen nun eingetragen worden, oder hat der Prüfer ohne Murren auf Grund von "Herrschafts- und Fachwissen" seinen Segen für die nächsten 2 Jahre gegeben..??

    Gruß
    Reiner
    Spyder ST-S SE5 (Modell 2014), v Bridgestone Potenza, h Toyo Proxes, Wilbers v u h

  2. #752
    Stamm Ryder Avatar von Michaaa
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Bornheim zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    483
    Da auf den Felgen des Spyder die Originalgrößen aufgezogen sind, wurde natürlich nichts zusätzlich eingetragen. Wozu auch.
    Grüße Micha

  3. #753
    El Mövenschiss Avatar von Hotte
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Schiffweiler/Saarland
    Beiträge
    4.699
    Hallo Micha

    wo drin liegt denn nun der Unterschied zwischen der Kennung MC und M/C ?
    Gruß Hotte Man sitzt immer in der Scheiße, nur die Tiefe ändert sich

  4. #754
    Stamm Ryder Avatar von SpeedFlap
    Registriert seit
    06.10.2016
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    267
    Ich hab mich durch einige Motorrad-Reifenseiten durchgesehen. Überall steht M/C und zwar hinter der Größenbezeichnung. Das ist auch eine offizielle Kennzeichnung gemäß ECE R-75 Norm.
    Nirgendwo ist MC zu finden, schon garnicht vor der Größenbezeichnung.
    MC ist eine Erfindung von BRP, der Versuch einer unzulässigen Markenbindung an die exklusiv vertriebenen, völlig überteuerten Kenda.

    Eigentlich müsste man BRP dafür rügen, dass sie das MC in die COC Dokumente reindrucken, obwohl in der ABE was anderes steht.
    Geändert von SpeedFlap (01.05.2018 um 13:10 Uhr)

  5. #755
    Spyder Experte
    Registriert seit
    31.03.2016
    Beiträge
    1.430
    Moin
    Was habt ihr eigentlich für die MC Entfall bezahlt,war eben die der Zulassung und bin mit einem neuen Schein nachhause,15€ Zulassung und 20€ beim tüv,nun ist der Eintrag MC weg und ich darf jetzt zwei Größen reifen jeder Marke fahren
    LG Ugur

  6. #756
    Ryder Avatar von Winni
    Registriert seit
    17.02.2012
    Ort
    44263 Dortmund
    Beiträge
    199
    Das MC ohne / dazwischen scheint sowas ähnliches zu sein wie bei vielen Wohnmobilen das CP. Soll für Camping stehen und eine höhere Traglast symbolisieren. Hat aber keine rechtliche Auswirkung, im Endeffekt kommt es auf den ausreichenden Traglastindex an.
    Wenn du rechts drehst wird die Landschaft schneller in dem Sinne viele Grüße vom Winni

  7. #757
    Stamm Ryder Avatar von Cliffer
    Registriert seit
    29.06.2015
    Ort
    Enneperuhrkreis (NRW)
    Beiträge
    238
    Zitat Zitat von quad rr o
    ...falls er den gleichen - wie ich finde - bequemen und eleganten Weg gehen will ...
    Vielen Dank Reiner, super Idee. Das hat prima geklappt. Beide Reifen, da Originalgröße, heute eingetragen bekommen. Musste zwar nach Düsseldorf fahren, der KÜS in Bochum wollte nicht, aber kein Problem da nur 30 km zu fahren waren. Und Düsseldorf ist ja immer eine Reise wert.

    Gruß vom Cliffer
    Ein Leben ohne Spyder ist möglich, aber sinnlos (Frei nach Loriot)

  8. #758
    Spyderbegeistert
    Registriert seit
    11.05.2016
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    98
    Hallo an die Reifenfachleute

    Im August steht meine erst 5.000 km Inspektion für meinen F3 S an. Hierzu steht das Fahrzeug eine Woche beim Händler Buchens da ich nur jeweils Samstags Zeit für hin und her fahren habe. Kann ich meinen Händler eigentlich in der Zeit damit beauftragen, die unnötige MC Kennung austragen zu lassen? Ich selbst hjabe hierfür beruflich keine Zeit um mir da extra Urlaub zu nehmen. Wenn ich dann irgendwann neue Reifen benötige, wäre dieses für mich dann einfacher.

    Gruß Jochen

  9. #759
    Senior Ryder Avatar von quad rr o
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    40699 Erkrath
    Beiträge
    519
    Hallo Kurvenkratzer,

    diese speziellen Fragen
    solltest Du besser mit Deinem Händler abklären, da kaum jemand von uns das Innenverhältnis zwischen dem TÜV NORD und der Fa. BUCHENS kennt..

    Tatsache ist, dass Reifen im Normalfall nur eingetragen werden, wenn diese auch am Fahrzeug montiert sind - bei Dir dürfte es ja noch ein paar Km dauern, bis Du Ersatz benötigen würdest..

    Versuch macht kluch..

    Gruß
    Reiner
    Spyder ST-S SE5 (Modell 2014), v Bridgestone Potenza, h Toyo Proxes, Wilbers v u h

  10. #760
    Spyderbegeistert
    Registriert seit
    11.05.2016
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    98
    Hallo quad rr o

    Ich bin technischer Laie und wollte mir spätere Diskussionen vom Hals halten. Logischerweise benötige ich noch etliche Km, bis ich neue Reifen benötige. Ich ziehe in absehbarer Zeit jedoch ans äußerste Ende Deutschlands auf eine Insel, wo ich keinen Vertragshändler mal so eben um die Ecke habe und wollte nur schon einmal alles ebnen. Sind erst einmal andere Reifen nach meiner Wahl montiert, bin ich auf das Wohlwollen des TÜV angewiesen. Ich habe mir gedacht, dass man dieses möglicherweise vorher klären kann. Ich spreche dann einmal mit meinem Händler.

    Gruß Jochen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •