Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 100

Thema: Es werde Licht - LED-Scheinwerfer am Spyder

  1. #21
    Ryder Avatar von Spyderlarson
    Registriert seit
    28.12.2017
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    354
    Hallo Erwin,

    dass ist mal ne Beschreibung und sehr professionell erledigt!

    Respekt und Danke für die tolle Arbeit, die du dir da gemacht hast!

    Grüße
    Lars
    2018 Kauf meines SPYDER‘s RT
    RT-S 2015 Spezial Series 5 SE6 - WILBERS

  2. #22
    Perfekte Anleitung - klasse Arbeit
    <An dieser Stelle könnte ein sinnloser Spruch stehen, tut es aber nicht >
    F3-S SE6, Triple Black, Modell 2016

  3. #23
    Mentor Avatar von x11
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    52477 Alsdorf
    Beiträge
    1.582
    Hallo Erwin,

    meinen vollen Respekt für diese ausführliche Einbauanleitung. Besser bzw. professioneller kann man es glaube ich nicht machen.
    Gleiches gilt natürlich auch für deine Einbauanleitung der 3. Bremslichtes im Top Case der F3.

    Gruß Heinz
    F3T Limeted Special Series Triple Black Modell 2016
    my motivation, my drive

  4. #24
    Junior Avatar von blaque
    Registriert seit
    19.07.2018
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    105
    Möchte mich den lobhudeleien anschließen... Da hat sich einer ne Menge Mühe gemacht. Auchnochmal danke für die Dateien von deinem Server.
    Eine Frage habe ich aber noch: Gibt es von der Haltbarkeit abgesehen noch weitere triftige Gründe zum wechseln? Oder kurz: bringt das was?
    Ich habe keine Fotos oder Videos zum Thema finden können, die einen Vergleich zwischen H7 und LED zeigen.
    Verbessert sich die Ausleuchtung merklich? Hat einer von euch Bilder gemacht?

  5. #25
    Ryder Avatar von xator
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    397
    Zitat Zitat von blaque Beitrag anzeigen
    ... Gibt es von der Haltbarkeit abgesehen noch weitere triftige Gründe zum wechseln? Oder kurz: bringt das was? ...

    Zunächst hatte ich vor, wegen der besseren Sichtbarkeit am Tage zusätzliche Tagfahrleuchten zu montieren. Das stellte sich aber wesentlich aufwändiger dar, als angenommen. Zusätzliche Verkabelung, einen Schalter, eine Halterung für jede Tagfahrleuchte und als einzig mögliche Befestigung die Montage an den seitlichen Kühlergittern. Außerdem wäre dadurch die Fahrzeugsilhouette verändert worden.

    Rechts.jpg

    Darum war der Ersatz der Halogenleuchten der zwangsläufige Schritt, den Vorteil der besseren Sichtbarkeit zu haben, ohne die optischen Nachteile und umfangreiche Änderungen am Fahrzeug vorzunehmen zu müssen.
    Und ja, es bringt etwas. Ich rede hier nicht über Prozente, sondern über Größenordnungen.

    Zitat Zitat von blaque Beitrag anzeigen
    ... Ich habe keine Fotos oder Videos zum Thema finden können, die einen Vergleich zwischen H7 und LED zeigen. ...
    Einen direkten Vergleich kann ich dir auch nicht zeigen, aber schau mal in dieses Druckwerk von Hella, da werden Halogen, Xenon und LED nebeneinander gezeigt und es enthält auch technische Informationen.
    Kaum macht man's richtig, funktioniert es.
    Gruß aus Marl. Erwin

  6. #26
    Hallo blaque,
    in diesem Video werden Halogen-, Xenon- und LED-Scheinwerfer miteinander verglichen:

    <An dieser Stelle könnte ein sinnloser Spruch stehen, tut es aber nicht >
    F3-S SE6, Triple Black, Modell 2016

  7. #27
    Junior Avatar von blaque
    Registriert seit
    19.07.2018
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    105
    Die grundsätzlichen Unterschiede sind bekannt, nur ob die funzeln vom Ryker soviel mehr Licht auf die Straße bringen... Da bin ich mir nicht so sicher...

  8. #28
    marci1987
    Gast
    Das bringen sie keine Sorge, habe ich schon selbst erlebt und oft bestätigt bekommen.
    Der Unterschied ist wirklich groß und die Arbeit lohnt alle male.

  9. #29
    Junior Avatar von blaque
    Registriert seit
    19.07.2018
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    105
    Mmh.. Ich bleib da noch skeptisch... Die LED funzeln dürfen ohne reinigungsanlage keine 2000 lumen abgeben. Damit ist der Vorteil gegen halogen nur noch marginal. Mal von der lichtfarbe abgesehen, kann man sie nicht mit ner LED anlage aus dem PKW Bereich vergleichen. Ich weiß nicht wo der Grenzwert liegt, aber ich vermute, dass die Beleuchtung aus z.b. einer C Klasse bei ca 10000 lumen liegt. Also Äpfel und birnen quasi.
    Der nächste Ryker, der mir über den Weg läuft wird jedenfalls genauestens inspiziert.

  10. #30
    Novize Avatar von WoLe
    Registriert seit
    21.03.2019
    Ort
    Lautertal/Odw.
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von blaque Beitrag anzeigen
    Die grundsätzlichen Unterschiede sind bekannt, nur ob die funzeln vom Ryker soviel mehr Licht auf die Straße bringen... Da bin ich mir nicht so sicher...
    Du darfst Dir da sehr sicher sein. Die „Funzeln“ vom Ryker sind wie ein Flutlicht.

    Gruß von einem Rykerfahrer

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •