Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61

Thema: Es werde Licht - LED-Scheinwerfer am Spyder

  1. #1
    Junior Avatar von xator
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    240

    Beitrag Es werde Licht - LED-Scheinwerfer am Spyder

    Es ist vollbracht.

    Nachdem ich hier einen LED-Scheinwerfer aus dem Zubehörhandel probieren wollte und hier gelernt hatte, dass der Ryker doch LED-Abblendlicht hat, habe ich mir letzteres am Original mal genauer angesehen. Außer, dass der Ryker-Scheinwerfer einen mir bisher unbekannten Anschlussstecker hat, schien aber sonst alles zu passen.
    Da bin ich dann doch beim Original geblieben, auch wenn das fast doppelt so teuer gegenüber dem Zubehörteil ist.
    Der TÜV hatte keine Einwände, da der Scheinwerfer eine EU-Bauartzulassung hat.
    Und das zuerst von mir geplante Tagfahrlicht brauche ich jetzt auch nicht mehr.

    Was alles gebraucht wird und wie es gemacht wird, habe ich in einem Turorial beschrieben. Diese PDF-Datei ist allerdings zu groß, um sie im Forum direkt einstellen zu können. Wer Interesse daran hat, kann mir eine PN schicken und bekommt dann einen Link auf meinen FTP-Server, um sie herunterzuladen. In der PDF-Datei ist als Anlage ein ZIP-Archiv mit den Maßzeichnungen, STEP-Dateien für CAD-Programme und STL-Dateien für Slicerprogramme.

    Wenn ich richtig recherchiert habe, sind die Scheinwerfer aller bisherigen Spyder-Typen (außer RT) gleich und der Umbau müsste auch an den älteren Modellen funktionieren.

    Vorab schon mal ein paar Bildchen zum Appetit anregen.

    Spyder.png

    LED-SW eingebaut.png

    Halogen-LED montiert.png

    Explosionszeichnung.png
    Geändert von xator (18.09.2019 um 21:54 Uhr) Grund: Anmerkung zum Tagfahrlicht ergänzt
    Kaum macht man's richtig, funktioniert es.
    Gruß aus Marl. Erwin

  2. #2
    marci1987
    Gast
    Hey Erwin,

    Da warst du scheinbar schneller als, Glückwunsch sieht wirklich sehr gut aus.
    Wenn ich das richtig verstehe hast du dir das Halterungsmaterial anfertigen lassen?

    Die Halterung war bisher auch mein Problem bei der Idee, wegen der PDF Datei werde ich mich bei dir mal melden. Danke das du es uns allen zur Verfügung stellst.

    Gab's Probleme mit der Elektrik? Ich habe hinten ja auch schon auf LED umgebaut daher frage ich mich ob das vorne alles ohne Probleme passt.

    Bin für jeden Tipp dankbar.

  3. #3
    Junior Avatar von xator
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    240
    Zitat Zitat von marci1987 Beitrag anzeigen
    Da warst du scheinbar schneller als, Glückwunsch sieht wirklich sehr gut aus.
    Ich war schneller . Danke für das Lob.

    Zitat Zitat von marci1987 Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig verstehe hast du dir das Halterungsmaterial anfertigen lassen?
    Den Distanzring habe ich im 3D-Druck selbst hergestellt.

    Zitat Zitat von marci1987 Beitrag anzeigen
    Gab's Probleme mit der Elektrik?
    2 Leitungen, "+" und "-"?

    Aber lies die Anleitung, da steht alles drin.
    Kaum macht man's richtig, funktioniert es.
    Gruß aus Marl. Erwin

  4. #4
    marci1987
    Gast
    Danke für die schnelle Antwort Erwin, ich melde mich am Wochenende nochmal bei Dir. Wird wenn dann bei mir ein Winter Projekt.

    Da hast Du wirklich eine klasse Arbeit abgeliefert.

  5. #5
    Hallo Erwin,
    wow - perfekte Umsetzung und umfangreiche Doku. Eine Frage bzgl. TÜV - musstest Du es explizit abnehmen / eintragen lassen? Soweit ich Dich verstanden habe ist keine Abnahme notwendig, da die LED Leuchten eine EU-Zulassung haben.
    Bzgl. PDF Datei: Du kannst die Datei bei einem Filesharing-Dienst hochladen und den Link hier einstellen. Ist sicher einfacher als auf Dutzende PNs zu antworten. Hier eine Übersicht über die verfügbaren Dienste: https://t3n.de/news/file-sharing-dienste-test-466190/2/
    <An dieser Stelle könnte ein sinnloser Spruch stehen, tut es aber nicht >
    F3-S SE6, Triple Black, Modell 2016

  6. #6
    Junior Avatar von xator
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    240
    Zitat Zitat von Batmobil-F3 Beitrag anzeigen
    Eine Frage bzgl. TÜV - musstest Du es explizit abnehmen / eintragen lassen? Soweit ich Dich verstanden habe ist keine Abnahme notwendig, da die LED Leuchten eine EU-Zulassung haben.
    So hat es mir der TÜV-Prüfer bestätigt.

    Zitat Zitat von Batmobil-F3 Beitrag anzeigen
    Bzgl. PDF Datei: Du kannst die Datei bei einem Filesharing-Dienst hochladen und den Link hier einstellen.
    Ich benutze grundsätzlich keine Datenspeicher außerhalb meines direkten Einflussbereichs.
    Kaum macht man's richtig, funktioniert es.
    Gruß aus Marl. Erwin

  7. #7
    Hallo Erwin,
    danke für die schnelle Info bzgl. TÜV.
    Bzgl. Datenspeicher gebe ich Dir grundsätzlich Recht. Ich auch lege keine persönlichen Daten in die "Cloud". Aber allgemein zugängliche Dateien, welche für die Öffentlichkeit bestimmt sind, liegen nun mal in der Cloud. Ansonsten dürftest Du auch hier im Forum keine Dateien (Bilder, PDF) einstellen.
    <An dieser Stelle könnte ein sinnloser Spruch stehen, tut es aber nicht >
    F3-S SE6, Triple Black, Modell 2016

  8. #8
    Junior Avatar von xator
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    240
    So, es gibt einige Neuigkeiten zum Thema.

    Hersteller der Original-BRP-Ryker-Leuchten ist die Firma Hella, die inzwischen auch ihren 60 mm-LED-Scheinwerfer zum direkten Austausch anbietet. Der ist augenscheinlich baugleich mit dem von BRP, kostet bei Bestellung in der Bucht aber nur etwa ein Drittel. [Ich gehe mal davon aus, dass sich der Anschlussstecker bei beiden Produkten nicht unterscheidet, habe ich aber noch nicht verifiziert.]
    Die Anschlussstecker sind gleich, wer einen Scheinwerfer mit HB3-Lampe hat, braucht vielleicht auch keine andere Anschlussleitung. Im Netz einfach mal nach "TYCO Stecker HB3" suchen.

    Für alle, die den Distanzring nicht mit 3D-Druck herstellen können, gibt es als Alternative die Möglichkeit, im Internet Blechzuschnitte (Ringform) zu bestellen (Außenradius 42 mm, Innenradius 31 mm). Dann muss man zwar noch die Löcher passend bohren, aber das sollte kein großes Problem darstellen. Die Distanzhülse für den Abstand zum Scheinwerfer kann man ggf. durch zwei Muttern M5 bzw. M6 ersetzen.
    Geändert von xator (06.10.2019 um 15:49 Uhr) Grund: Nachtrag zum Anschlussstecker
    Kaum macht man's richtig, funktioniert es.
    Gruß aus Marl. Erwin

  9. #9
    Ryder Avatar von Punisher
    Registriert seit
    21.02.2019
    Ort
    LK Aschaffenburg (Karlstein am Main)
    Beiträge
    280
    Zitat Zitat von xator Beitrag anzeigen

    Für alle, die den Distanzring nicht mit 3D-Druck herstellen können, gibt es als Alternative die Möglichkeit, im Internet Blechzuschnitte (Ringform) zu bestellen (Außenradius 42 mm, Innenradius 31 mm). Dann muss man zwar noch die Löcher passend bohren, aber das sollte kein großes Problem darstellen. Die Distanzhülse für den Abstand zum Scheinwerfer kann man ggf. durch zwei Muttern M5 bzw. M6 ersetzen.

    Ich habe einen Freund der auch einen Spyder fährt, der hat eine Wasserstrahlschneidefirma und der kann alle Materialien ausschneiden und auch gleich die passenden kleinen Löcher mit ausschneiden.
    Knitterfreie Grüße vom Gerd
    can am Spyder F3-S SE6 MODELL 2018 in satin black

  10. #10
    Junior Avatar von xator
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    240
    Zitat Zitat von Punisher Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Freund ..., der hat eine Wasserstrahlschneidefirma ...
    Hallo, Gerd,

    wohl dem, der einen solchen Freund hat.
    Ich versuche allerdings auch all denen, die keinen Zugriff auf solche Ressourcen haben, eine praktikable Lösung anzubieten. Mit einer Fräsmaschine könnte man sogar aus dem Vollen schnitzen. Wer's besser kann, darf das natürlich perfektionieren.
    Kaum macht man's richtig, funktioniert es.
    Gruß aus Marl. Erwin

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •