Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Spyder RT und RT LTD 2020

  1. #11
    Sogar mir (als eingefleischter F3-S Fan) gefällt das neue Design. Weg von der "Schrankwand", hin zur modernen Linienführung. Erinnert mich etwas an die aktuelle Goldwing.
    <An dieser Stelle könnte ein sinnloser Spruch stehen, tut es aber nicht >
    F3-S SE6, Triple Black, Modell 2016

  2. #12
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    8.726
    Geändert von Barbarossa (11.09.2019 um 12:03 Uhr)
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  3. #13
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.046
    das ging aber schnell .. BRP hat die neue "eckige" (sagt meine bBvA) RT schon auf der Webseite .. Basispreis 23.299,- Dollar - das wäre auch bei uns deutlich günstiger als die Alte ?!?
    Vielleicht gibst da jetzt ein Einstiegsmodell ohne Schnick-Schnack - andererseits könnte man bei den alten Modellen jetzt ziemlich gut .. "verhandeln" !
    (Heute ist der extra "Spyder-Abend" beim Event in Las Vegas .. )


    https://can-am.brp.com/on-road/model...spyder-rt.html
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  4. #14
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    8.726
    Basispreis 23.299,- Dollar - das wäre auch bei uns deutlich günstiger als die Alte ?!?
    Die Preise kann man nicht mehr so 1:1 vergleichen; immerhin "fehlt" beim einfachen RT jetzt das TopCase und alles, was damit verbunden ist, z.B. die hinteren Lautsprecher, usw.

    Tendenziell soll der Preis aber schon niedriger sein! Wurde ja bei der Präsentation auch so gesagt: 1.300 USD weniger, als das vergleichbare Vorjahresmodell! Was auch immer "vergleichbar" jetzt bedeutet ...

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  5. #15
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.046
    ich vermute, dass man hinten auch ohne diesem "LinQ" System einen normalen Givi auf dem Rack (+214,- USD) montieren könnte, das Original (22 Liter !!) kostet 1.999,- USD ?!?
    Da würde mir auch Lautsprechermäßig einiges einfallen !!

    Also mir gefällt die Neue schon - Antriebs massig hätte ich mir aber mehr erwartet (Kardan/DSG ..), auch in den US Foren will man jetzt wissen, obs jetzt einen besseren Riemenschutz gibt, manche Fotos wurden ja auch Schotterstraßen gemacht ?!?
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  6. #16
    Mentor Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    1.263
    Dank dem Linq System ( 2 linq Halter kosten 32€),kann man hinten alles mögliche montieren vielleicht sogar die eigenen 124l Koffer?!

    Interessant wäre vielleicht noch ein Foto von vorne zwecks Luftführung, gehe davon aus das der Motor der gleiche ist?! Scheinbar wurden seitlich Wartungsöffnungen verbaut was gerade beim Rt echt klasse ist.

    Generell gefällt sie mir auch sehr gut, auch als eingefleischter F3 Fahrer. Wenn jetzt die rt noch eine bequeme Cruiser Position bieten kann würde ich mir sie auch holen.
    Gruß Marcel auf Can Am Spyder F3-S SE6 Magnesium Grau Modell 2016 mit Wilbers Fahrwerk.

  7. #17
    Mitglied Avatar von Augensus
    Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    13
    da muß ich mir jetzt doch überlegen ob es bei mir eine F3 LTD wird oder doch eine RT zumal wenn die jetzt günstiger werden sollten. wann wird eigentlich die neue F3 vorgestellt ?
    Es grüßt Euch Augensus

  8. #18
    Hallo Augensus,
    es gibt keine neue F3 - hier wurde - bis auf das F3-S Special Series Cockpit - nichts geändert (siehe Post https://www.spyderforum.de/showthrea...ll=1#post78366).

    Im nachfolgenden Video sind einige Nahaufnahmen der neuen RT zu sehen. Auch die Positon der Bremse ist gut zu erkennen. Diese ist nicht verstellbar, so dass man seinen Fuß bei einer Notbremsung schnell bewegen muss, wenn man diesen ganz hinten auf dem Trittbett abgestellt hat.

    Brake-RT-2020.JPG

    <An dieser Stelle könnte ein sinnloser Spruch stehen, tut es aber nicht >
    F3-S SE6, Triple Black, Modell 2016

  9. #19
    Mitglied Avatar von Augensus
    Registriert seit
    27.05.2019
    Beiträge
    13
    Ups... habe ich überlesen. Dank für die Info.
    Es grüßt Euch Augensus

  10. #20
    Hier ein Video mit Detail-Ansichten und Erklärungen zum neuen RT.

    <An dieser Stelle könnte ein sinnloser Spruch stehen, tut es aber nicht >
    F3-S SE6, Triple Black, Modell 2016

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •