Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 63

Thema: Was nervt euch an eurer Spyder?

  1. #41
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    8.871
    Das sieht ja aus als könnte man die original Dämpfer auch noch etwas straffer einstellen.
    Das originale FW kann man nicht "härter" stellen! Man kann lediglich die Federvorspannung = Fahrzeughöhe an den Beladungszustand anpassen!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  2. #42
    Novize Avatar von didl
    Registriert seit
    24.11.2011
    Ort
    zorneding
    Beiträge
    87
    kann dir nur zustimmen mit dem händler in münchen

  3. #43
    Novize Avatar von trikergrufti
    Registriert seit
    26.09.2019
    Ort
    Hochtaunuskreis
    Beiträge
    51
    Könnte man die wichtigsten Punkte hier nicht zusammenfassen und am 19.10. BRP in Essen vorlegen.
    Nach dem Motto: welches Feedback der (deutschsprachigen) Nutzer habt ihr im 2020er Modell berücksichtigt?
    Nur so ne Idee.

  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2019
    Ort
    Witten
    Beiträge
    2
    Hallo Florian,
    haben uns auch im August 2019 eine Spyder F3 S von 2016 zugelegt. Leider haben wir das Problem (Zuladung ca. 160 kg)mit 2 Personen , dass das Fahrwerk zu weich ist und wir bei starken Bodenwellen mit dem Hitzeschutzblech aufkommen. Der Händler meinte nun, da hilft nur ein verstärktes Fahrwerg, Kosten ca. 1.300 €. Hast du etwas geändert?
    LG Viper

  5. #45
    Mitglied Avatar von BavarianRider
    Registriert seit
    01.03.2019
    Ort
    München
    Beiträge
    30
    Hey Viper
    Also wenn wir zu zweit unterwegs sind haben wir kein Problem mit dem aufsetzten. Und wir liegen sogar noch mit dem Gewicht über eurem. Plus etwas Handgepäck. Habe auch nichts geändert an der Feder oder Dämpfer. Es gibt ja original von BRP eine stärkere Feder für Hintern, die ist auch nicht teuer nur der Einbau halt. Dann sollte es besser klappen , aber ist dann auch härter ,gerade wenn du alleine fährst.
    Gruß Florian
    F3-S SE6, Oxford Blue Metallic, Modell 2017

  6. #46
    Senior Avatar von quad rr o
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    40699 Erkrath
    Beiträge
    860
    Das Zauberwort für Eure Fahrwerksprobleme heisst "Wilbers Fahrwerk" und ist exclusiv zu bekommen bei http://http://www.sixmonkeys.de/

    Gruß
    Reiner
    Spyder STS-SE5 V2 (MY 2014), v Bridgestone, h Toyo, Wilbers v u h , Beifahrerrückenlehne, Koffersystem, Komfortsitz, Navi uvm.

  7. #47
    Mitglied
    Registriert seit
    09.08.2019
    Ort
    Witten
    Beiträge
    2
    Danke Florian und Reiner👍

    Muss mal gucken, was ich mache.
    Hat jmd. Erfahrung mit dem Austausch, kann man das selbst machen, oder muss ich damit in die Werkstatt?

  8. #48
    Ryder
    Registriert seit
    13.09.2013
    Ort
    Kreis Recklinghausen/NRW
    Beiträge
    357
    Hallo Viper,

    das Fahrwerk kannst Du direkt bei SixMonkeys gegen kleines Entgelt einbauen lassen.
    Ich kann das Fahrwerk und SixMonkeys nur empfehlen.
    Es lohnt sich.

    Gruß,
    Christian
    Ich kann, weil ich will, was ich muss

  9. #49
    Mentor Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    1.364
    Das Fahrwerk kannst du problemlos selber einbauen, habe ich auch gemacht. Wenn Steffen mit seiner Werkstatt in deiner Nähe ist, dann kann man das natürlich auch da machen.
    Gruß Marcel auf Can Am Spyder F3-S SE6 Magnesium Grau Modell 2016 mit Wilbers Fahrwerk.

  10. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2017
    Ort
    65817 Eppstein
    Beiträge
    9
    Das einzige was mich nervt, ist das schwache Licht der Blinkeranzeige!

    Gruß
    Harald

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •