Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Stärkere Feder für Fahrten zu zweit

  1. #11
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.011
    Bei der Federung geht's ja nicht nur um das "zu zweit" fahren, wenn Du öfters in Gegenden unterwegs bist, mit schlechten Straßen, Schlaglöchern und welligen Asphalt schlägt der (hintere) Dämpfer auch bei geringer Belastung gerne durch, falls er zu "weich" gebaut ist..in dem Moment hat die Ryker/Spyder keine Federung mehr, nicht ungefährlich !
    Und das Ausweichen von Schlaglöchern ist gerade mit den drei Rädern meistens nicht möglich, einer der (wenigen) Nachteile von den Fahrzeugen.
    In der Praxis hat es einen riesen Vorteil, wenn man die Federung ohne Werkzeug verstellen kann, den FOX bei der Ryker kann ich (sitzend!) von weich auf hart umschalten, das verwende ich laufend, ein zu hartes "Sport"-Fahrwerk ist nichts für mich. Auch der Reifendruck usw. soll natürlich dazu passen, da bin ich noch am probieren..
    Falls man sowieso hinten den Reifen tauschen lässt ist auch der Austausch vom Dämpfer nicht viel Mehraufwand und eventuell im Preis (der Arbeitszeit) mit drinnen, bei meiner wars zumindest so!
    Inwieweit das VSS System auf die Änderungen reagiert hab ich auch noch nicht herausgefunden, bin ja bis jetzt nur mit Meiner unterwegs gewesen und noch nicht richtig "happy" damit !
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  2. #12
    Junior Avatar von Spiderpig
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Dübendorf (CH)
    Beiträge
    155
    Zitat Zitat von Atze77 Beitrag anzeigen

    Habe ja jetzt den Querstabilisator drinne muss sagen der ist echt genial
    bin gestern damit meine alte Berg strecke gefahren das VSS hat nicht einmal eingesetzt.
    Klingt interessant, hast du den Stabi vom Orignalzubehör verbaut? Sind as wirklich so gravierende Unterschiede?


    Grüsse Manuel
    Grüsse Manuel
    Ryker Rally Fahrer seit Mai 2019 !!

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    31
    Kann den einer schon was sagen zu der härteren Feder?
    Der Kauf ist das wenigste.
    Der Einbau naja.

    Aber ist es besser?

  4. #14
    Junior Avatar von Spiderpig
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Dübendorf (CH)
    Beiträge
    155
    Zitat Zitat von Thomas3012 Beitrag anzeigen
    Der Kauf ist das wenigste.
    Der Einbau naja.
    Wenn du die Feder nicht selbst einbauen willst/kannst (was ich absolut nachvollziehen könnte), Wird Dir dies jede Motorradwerkstatt erledigen. Sollte grosse Sache sein.

    Grüsse Manuel
    Grüsse Manuel
    Ryker Rally Fahrer seit Mai 2019 !!

  5. #15
    Zitat Zitat von Spiderpig Beitrag anzeigen
    Klingt interessant, hast du den Stabi vom Orignalzubehör verbaut? Sind as wirklich so gravierende Unterschiede?


    Grüsse Manuel
    Moin Manuel,
    ja genau ist der aus dem Original Zubehör,
    also bei der Probefahrt fand ich sie ein wenig weich in den Kurven bei höhere Geschwindigkeit,
    dann hab ich meine abgeholt und fand es viel besser,
    aber wie Groß der unterschied wirklich ist kann ich nicht sagen,
    nur das ich es kaum schaffe das sie selbst runterregelt geht super durch die Kurven und ich hab die Normale keine Rally.
    Gruß Rene
    Blau Folierte Ryker 900

  6. #16
    Zitat Zitat von Thomas3012 Beitrag anzeigen
    Kann den einer schon was sagen zu der härteren Feder?
    Der Kauf ist das wenigste.
    Der Einbau naja.

    Aber ist es besser?
    Moin Thomas,

    ja heute kann ich dir was dazu sagen,
    habe sie gestern eingebaut und dachte erst beim draufsetzen okay irgendwie gleich,
    aber beim losfahren merkt man es schon sie federt härter und kürzer aber im positiven sinne,
    vorher habe ich bei Schlaglöchern immer ein nachschwingen oder ausschlagen der Schwinge gehabt,
    das ist jetzt weg sie fährt sich besser und sportlicher habe sie wieder auf stufe 3 gestellt wie vorher auch.

    Feder ist gleich lang man erkennt sie nur an der anderen Nummer die in Blau an der ersten Windung drauf steht.

    Der Einbau ist wirklich nix für Leien und die Federspannung bei der neuen Feder ist nicht ohne beim spannen,
    dazu braucht man wirklich gutes Werkzeug/Federspanner die die Feder richtig umläuft zum spannen oder eine Vernünftige Federpresse, weil die Feder muss komplett gespannt werden um den Teller der die Feder gegen hält raus/rein zu bekommen.
    Gruß Rene
    Blau Folierte Ryker 900

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    10.04.2019
    Beiträge
    31
    Zitat Zitat von Atze77 Beitrag anzeigen
    Moin Thomas,

    ja heute kann ich dir was dazu sagen,
    habe sie gestern eingebaut und dachte erst beim draufsetzen okay irgendwie gleich,
    aber beim losfahren merkt man es schon sie federt härter und kürzer aber im positiven sinne,
    vorher habe ich bei Schlaglöchern immer ein nachschwingen oder ausschlagen der Schwinge gehabt,
    das ist jetzt weg sie fährt sich besser und sportlicher habe sie wieder auf stufe 3 gestellt wie vorher auch.

    Feder ist gleich lang man erkennt sie nur an der anderen Nummer die in Blau an der ersten Windung drauf steht.

    Der Einbau ist wirklich nix für Leien und die Federspannung bei der neuen Feder ist nicht ohne beim spannen,
    dazu braucht man wirklich gutes Werkzeug/Federspanner die die Feder richtig umläuft zum spannen oder eine Vernünftige Federpresse, weil die Feder muss komplett gespannt werden um den Teller der die Feder gegen hält raus/rein zu bekommen.
    Danke dir.
    Ich bekomm meine am 12.7 eingebaut.
    Trau mich da nicht ran.

    Habe jetzt von einigen gehört das sie besser ist.

  8. #18
    Kein Problem,

    ist doch nicht schlimm und vollkommen verständlich,
    darum schrieb ich das auch weil es wirklich nicht einfach ist.

    Ja das ist wirklich so hatte auch erst gedacht naja so ein unterschied wird das nicht sein,
    aber bin positiv überrascht und bin froh das ich es schon gemacht habe
    Gruß Rene
    Blau Folierte Ryker 900

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •