Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Alternative Blinker am Heck gesucht

  1. #1
    Junior Avatar von Spiderpig
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Dübendorf (CH)
    Beiträge
    205

    Alternative Blinker am Heck gesucht

    Hallo zusammen

    Die Ryker gefällt mir ja ganz gut aber das Heck ist mir noch etwas ein Dorn im Auge. Irgendwann werde ich vermutlich dies komplett umbauen... aber vorerst möchte ich die Befestigung der Heck-Blinker ändern, dass die nicht sooo weit aus rausschauen. Als erstes hab ich mal die hässlichen roten Rückstrahler, sowie die seitlichen gelben Rückstrahler abgeschraubt... schaut schon mal etwas besser aus.
    Was ich aber suche wäre ein alternativer Blinker oder ein verkürztes Zwischenstück (dieses Metallteil zwischen Blinker und Fender) um das ganze etwas optisch aufzubessern. Am schönsten wäre natürlich die bestehenden Blinker direkt am Fender anzubauen, dies passt aber leider nicht.

    Kennt jemand was passendes?

    IMG_9512.jpg

    Grüsse Manuel
    Grüsse Manuel
    Ryker Rally Fahrer seit Mai 2019 !

  2. #2
    Senior Avatar von quad rr o
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    40699 Erkrath
    Beiträge
    926
    schau mal hier:
    https://www.kellermann-online.com/

    Dort gibt es auch variable Verlängerungen, so dass Du die Länge der Blinkerarme selbst mitbestimmen kannst.

    Gruß
    Reiner
    Spyder STS-SE5 V2 (MY 2014), v Bridgestone, h Toyo, Wilbers v u h , Beifahrerrückenlehne, Koffersystem, Komfortsitz, Navi uvm.

  3. #3
    Mentor Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    1.495
    Die Rückstrahler und Reflektoren keine Vorschrift bei euch?
    Eine andere Art der Blinker Befestigung gibt es hier im Forum schon.
    Gruß Marcel
    Spyder F3-S SE6 Magnesium Grau Modell 2016

  4. #4
    Senior Avatar von quad rr o
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    40699 Erkrath
    Beiträge
    926
    Zitat Zitat von marci1987 Beitrag anzeigen
    Die Rückstrahler und Reflektoren keine Vorschrift bei euch?
    Eine andere Art der Blinker Befestigung gibt es hier im Forum schon.
    Hier ist der Beitrag den marci1987 meinte..
    https://www.spyderforum.de/showthrea...hlight=blinker

    @marci1987:
    Natürlich wird es auch in der Schweiz Normen und Regeln geben nach denen vorgegeben ist, wie weit die Blinkleuchten auseinander stehen müssen und in welcher Anzahl Katzenaugen etc. angebaut sein müssen..
    Im Grunde ist es wie immer: Wo kein Kläger da kein Richter und mal Hand aufs Herz:
    Wieviele Leute bauen extra für den Tüv irgendwelche Anbauteile an um diese nach bestandener HU wieder zu entfernen..??

    Gruß
    Reiner
    Spyder STS-SE5 V2 (MY 2014), v Bridgestone, h Toyo, Wilbers v u h , Beifahrerrückenlehne, Koffersystem, Komfortsitz, Navi uvm.

  5. #5
    Junior Avatar von Spiderpig
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Dübendorf (CH)
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von quad rr o Beitrag anzeigen
    schau mal hier:
    https://www.kellermann-online.com/

    Dort gibt es auch variable Verlängerungen, so dass Du die Länge der Blinkerarme selbst mitbestimmen kannst.

    Gruß
    Reiner
    Hi Reiner, vielen Dank für den Input, das schaue ich mir gerne mal genauer an! Am liebsten würde ich natürlich die Originalen Blinker (ohne Arme) weiterverwenden. Diese gefallen mir eigentlich ganz gut.

    Grüsse Manuel
    Geändert von Spiderpig (24.05.2019 um 19:38 Uhr)
    Grüsse Manuel
    Ryker Rally Fahrer seit Mai 2019 !

  6. #6
    Junior Avatar von Spiderpig
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Dübendorf (CH)
    Beiträge
    205
    Zitat Zitat von marci1987 Beitrag anzeigen
    Die Rückstrahler und Reflektoren keine Vorschrift bei euch?
    Hi Marcel
    Doch Reflektoren sind bei uns auch Vorschrift. Wie du aber sehen kannst ist oberhalb des Nummernschildes bereits ein Reflektor verbaut. Seitlich sind die gelben Dinger nach meinem Wissen in Falle des Rykers nicht Pflicht, da bei den Vorderrändern diese bereits vorhanden sind. Mir geht es aber auch nicht um "dürfen oder nicht dürfen" -dies hat Reiner bereits sehr treffend formuliert- sondern vielmehr nach anderen Möglichkeiten.

    ...Eine andere Art der Blinker Befestigung gibt es hier im Forum schon
    Die andere Art Blinkerbefestigung konnte ich leider nicht finden, kannst du mir auf die Sprünge helfen?

    Grüsse Manuel
    Grüsse Manuel
    Ryker Rally Fahrer seit Mai 2019 !

  7. #7
    Mentor Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    1.495
    Hey Manuel,

    das was ich meinte hat Reiner schon gepostet ( Ein Forums Mitglied mit seinem Umbau ) . Klar mit dürfen oder nicht das kann jeder machen wie er möchte gar keine Frage.
    Daher fragte ich ja wie das bei euch in der Schweiz ist, die Normen kenne ich ja freilich nicht.

    Ich beschäftige mich zur Zeit auch mit dem Thema Blinker an meiner F3 ( Zusätzlich noch ein Paar Freunde aus Unserer Gruppe ), nur finde ich bisher keine TÜV Konforme Variante ( Ja bei mir muss immer alles Strickt nach Vorschrift sein ).
    Bin gespannt wie du es bei dir löst.
    Gruß Marcel
    Spyder F3-S SE6 Magnesium Grau Modell 2016

  8. #8
    Junior Avatar von Spiderpig
    Registriert seit
    14.04.2019
    Ort
    Dübendorf (CH)
    Beiträge
    205
    Hi Marcel, du hast recht sorry! Dieser Thread ist mir in der Tat komplett entgangen, da ich mich für eine Warnblinkanlage herzlich wenig interessiert hatte.. .

    Grüsse Manuel
    Grüsse Manuel
    Ryker Rally Fahrer seit Mai 2019 !

  9. #9
    Mentor Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    1.495
    Hey Manuel,

    Gar kein Thema, ich würde mal vorschlagen mach einen neuen auf aller "Ryker Blinker Umbau" Dann könnt ihr euch da alle sammeln und Alex ggf. passende Post die jetzt noch falsch platziert Sind dort einsortieren.

    Ich find das Thema auch sehr interessant, da wir zwei Rykers bei uns in der Gruppe haben und ich so vielleicht auch für mich eine Idee finde.
    Gruß Marcel
    Spyder F3-S SE6 Magnesium Grau Modell 2016

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2019
    Ort
    Sulzbach / Murr
    Beiträge
    2
    Ich hab den Umbau schon vor Monaten gemacht. Ist keine große Fummelei. Für die untere Schraube hab ich auf beiden Seiten eine schwarz lackierte Unterlagscheibe benützt. https://photos.app.goo.gl/7x9MXithN1Ee2vWs9[/IMG]

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •