Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ryker - was bekommt man für diesen Preis ??

  1. #1
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.629

    Ryker - was bekommt man für diesen Preis ??

    Ich hatte endlich die Gelegenheit die neue Ryker ausgiebig probe zu sitzen, eine richtige Ausfahrt war wetterbedingt leider noch nicht möglich.

    Die (oder der?) Ryker soll ja 5-6000,- Euro billiger sein als z.B. eine Basis-F3 da fragt man sich natürlich, wie geht das & wo wurde eingespart ?

    Also: das große praktische Gebäckfach vorne wurde durch ein kleines ( 7L) nicht versperrbares „Handschuhfach“ ersetzt, die Kotflügel sind nur mehr ein Bauteil und komplett aus Plastik (schaut trotzdem solid aus), und vorne kann man ohne Werkzeug einen Teil der Verkleidung abnehmen, um zur Batterie/Sicherungen und Kühlwasser zu kommen. Statt einem „Tankdeckel“ kann man einen Teil der Verkleidung zurückschieben, auch nicht versperrbar und gibt es keine Lenkradsperre mehr ?!?

    Am Lenker sind sehr dünne Griffe, die ganze „Schalterei“ der alten Modell ist weggefallen, die „Mode“ Taste kann man z.B. mit dem Gasgriff auslösen, alles spartanisch aber unglaublich durchdacht! Den Fahrersitz kann man einfach „abstecken“, der Beifahrersitz steht sowieso nur mehr in der umfangreichen Zubehörliste, richtige „Schrauben“ sieht man eigentlich gar nicht mehr.

    Die beiden Not-Spiegelchen können später zumindest durch die F3-Modelle getauscht werden, die Hauptscheinwerfer sind Halogen, links und rechts sind LEDs als Aufblendlicht angeflanscht, die Lichtmaschine ist "geschrumpft" und der gesamte „Kabelplan“ passt wahrscheinlich auf einen A4 Zettel.

    Beim kleineren 3zylinder Rotax samt Automatik-Getriebe wird man nicht wirklich viel Kosten eingespart haben, die Einarmschwinge samt Kardan wirkt optisch und technisch sogar wertiger als bei den Spydern. Dadurch entfällt endlich auch das lästige Einstellen des Hinterrades, zusätzlich gibt’s einen Zentralverschluss für die Räder, ein optischer Leckerbissen - die Formel 1 lässt grüssen.

    Der gesamte "Vorderverbau" lässt sich fürs Motorservice nach Vorne klappen, da hat wahrscheinlich ein „Jaguar E“ Fan mitgeplant.
    Trotzdem, auch wenn natürlich viel Plastik verbaut wurde, wirkt das alles sehr hochwertig, die Ersatzteile werden wahrscheinlich auch nicht günstiger sein als bei den älteren Modellen, so wie es aussieht besteht die Ryker aber auch nur aus einem drittel (??) der Teile einer F3 ..

    Also: weniger ist mehr ? oder doch nicht? Wird spannend !

    P.S.
    Preisbeispiel - das hintere Federbein, das für den 2mann Betrieb empfohlen wird, steigert den Gesamtpreis um mehr als 10% - wozu sollte sich das aber ein Leichtgewicht der meistens ohne Gebäck allein herumscootern will, leisten ?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von chris (29.01.2019 um 14:56 Uhr)
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  2. #2
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    10.896
    ... die Hauptscheinwerfer sind Halogen, links und rechts sind LEDs als Aufblendlicht angeflanscht, ...
    Es ist anders herum: Die "fest verbauten" Scheinwerfer sind für's Fern- und die zusätzlichen LED-Strahler für Abblendlicht! Das liegt daran, dass man für ein mehrspuriges Fahrzeug einen gewissen Abstand zwischen den Hauptscheinwerfer benötigt - ist übrigens auch bei allen Spydern der Fall!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  3. #3
    Mentor Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    1.629
    Stimmt - hab sogar in der Beschreibung nachgelesen !!
    aber zumindest hinten dürften alles sein
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  4. #4
    marci1987
    Gast
    Hey Chris,

    das mit dem hinteren Federbein hat auch andere Gründe. Ich habe meinem Freund gleich zur 900er Rallye geraten mit dem einstellbaren Kayaba Dämpfer hinten.
    Solange es von Six Monkeys noch nichts gibt für die Ryker ist das die Beste Variante.

    Die Notspiegel wie du Sie nennst würde ich Persönlich gegen Highsinder Spiegel tauschen und gut.
    Man bekommt schon eine Menge für sein Geld die 900er Rallye geht bei 12.500€ los, ansonsten muss man jetzt natürlich abwarten was der Markt dazu sagt.

    Ich wird mal morgen meinen Händler fragen ob er mit dem Umbau schon fertig ist im Laden , dann kann ich mir den Ryker endlich mal anschauen.
    Sein Can Am Mechaniker baut schon die erste für einen Kunden zusammen, der hat vor Knapp 2 Wochen schon eine gekauft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •