Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Erfahrungsbericht Sitzposition

  1. #1
    Neueinsteiger
    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    2

    Erfahrungsbericht Sitzposition

    Hallo möchte mir diesen Frühjahr einen neuen Spyder zulegen. Jetzt bin ich aber noch im Zweifel welcher es denn sein soll. Schwanke hier zwischen einem RT und F3 Limited. Vielleicht kann mir jemand seine Erfahrungen mit den verschiedenen Sitzpositionen mitteilen. Im RT sitzt man eher senkrecht Beine gerade nach unten und im F3 Limited eher chilliger und die Füße weiter nach vorne gestreckt! Was ist bequemer?

  2. #2
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    8.262
    Blog-Einträge
    324
    Hallo pirrol,

    zuerst einmal eine herzliches

    Was deine Anfrage angeht: Ich befürchte, da wird dir keiner wirklich helfen können. Die Eindrücke sind immer sehr subjektiv - für den einen passt der RT besser und für andere eben der F3. Du wirst um Probefahrten nicht herum kommen!

    Was mich persönlich angeht: Ich bin ca. 194 cm groß und 100 kg schwer. Für geht es auf dem RT recht beengt zu; mir ist der F3 lieber! Da hat man einfach mehr Möglichkeiten, die Sitzposition zu individualisieren. Für den RT gibt es allerdings auch einen anderen Lenker, der einfach und schnell verstellbar ist, dieser kostet aber fast 1000 Euro extra!

    Möchtest du hauptsächlich alleine oder zu zweit fahren?

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  3. #3
    Spyderbegeistert Avatar von Kurzer68
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    Villingen-Schwenningen
    Beiträge
    94
    Hallo pirrol,



    Kann mich da Alex anschließen. Bin auch recht groß und habe mich auf der F3-LTD wohler gefühlt als auf der RT.
    Unbedingt beides Probe fahren.
    Gruß Torsten

  4. #4
    Neueinsteiger
    Registriert seit
    10.01.2019
    Beiträge
    2
    Hey Danke für die schnelle Antwort!

    Werde teils teils mal zu zweit mal alleine unterwegs sein! Bin 184 groß und hab 90 kg. Kenne die Aufrechte Position von meinem MP3 und fand diese dort auf Dauer unbequem. Auch gibt es bei dem RT keine Signal Farbe. Muss wohl nochmal Probefahrt machen.
    Geändert von Barbarossa (11.01.2019 um 09:47 Uhr) Grund: Vollzitat zugunsten der Übersichtlichkeit entfernt

  5. #5
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    8.262
    Blog-Einträge
    324
    Also wenn du nicht aufrecht sitzen möchtest, dann ist tendenziell der F3 wohl das passendere Fahrzeug ...

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder GS SM5 - Modell 2008 - Full Moon Silver

  6. #6
    Senior Ryder Avatar von chris
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Österreich Gunskirchen
    Beiträge
    771
    Für die RT bekommst Du auch einen "Komfortsitz" wo der Fahrer 5cm weiter nach hinten rutschen kann & falls Du die Probefahrt zu zweit machst..der/die Beifahrer/in sitzt da hinten schon sehr komfortabel drauf, falls Du längere Touren vor hast - die F3(T) ist dafür motorisch deutlich aggressiver, so leicht wird die Auswahl also nicht !

    hier kannst Du Sitzposition für beide Modelle simulieren:

    http://cycle-ergo.com/
    Geändert von chris (11.01.2019 um 16:08 Uhr)
    ..die wahren abenteuer sind nicht im kopf ..
    denn sind sie nur im kopf - sind sie nirgendwo...

  7. #7
    Senior Ryder Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    774
    Habe die selber Größe und Gewicht eindeutig die F3 ich fahre eine S und das auch zu zweit.
    RT ist mir auf Dauer zu unbequem.
    Gruß Marcel auf Can Am Spyder F3-S SE6 Magnesium Grau Modell 2016 mit Wilbers Fahrwerk.

  8. #8
    Senior Ryder Avatar von Markus
    Registriert seit
    29.05.2016
    Ort
    74248 Ellhofen
    Beiträge
    617
    Hallo pirrol
    Als RT Fahrer bin ich mit der Sitzposition bei einer Körpergröße von 1,75m sehr zufrieden . Ich habe allerdings den Komfort Sitz drauf und die Fahrer Rückenlehne die ich im Solobetrieb nicht mehr missen möchte
    Tagestouren von mehreren 100 Kilometern sind da für mich absolut kein Problem.
    Meine Frau hatte bei identischer Körpergröße im vergangenen September zum Allgäu Treffen einen F3 T als Leihgabe. Das Fahrzeug war auf sie eingestellt worden und sie hatte auch richtig Spaß damit

    Allerdings war ihr Fazit eindeutig...an unsere RT kommt der F3 nicht ran....unter anderem wegen der Sitzposition!

    Wobei Sie ganz klar den Wunsch geäußert hat dass auch beim F3 eine Fahrerrückenlehne nochmals viel Komfort bringen würde

    Deshalb...testen und Probe fahren...Liebe Grüße von Markus und Claudia
    Spyder RT-wenn Fahren zum Vergnügen wird

  9. #9
    Senior Ryder Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    774
    So Unterschiedlich ist es halt immer wieder, finde den Bein Winkel beim RT nicht so gut bei der F3 ist der besser , hängt natürlich sehr mit der Körpergröße zusammen.
    Ob ich diese Wunderwaffe Rückenlehne brauche merk ich im Juni vielleicht wenn ich nach Garmisch fahre knapp 700km anreise .

    Bin schon gespannt wer entspannter ankommt der RT oder der F3 Fahrer
    Gruß Marcel auf Can Am Spyder F3-S SE6 Magnesium Grau Modell 2016 mit Wilbers Fahrwerk.

  10. #10
    Spyder Experte Avatar von Rainer
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    Lohr / Main
    Beiträge
    1.083
    Hallo zusammen,

    Unser RT hat inzwischen auch die Komfortsitzbank und bei meiner Größe von 180 cm geht es recht gut.

    Generell legen wir alle 1,5 Stunden eine Pause ein und länger als 300 bis 400 km an einem Tag möchten wir auch nicht zurücklegen.

    Da meißtens Theresa dabei ist kommt es schon auf die Bequemlichkeit an.

    Gruß Rainer
    Spyder RT Dreizylinder

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •