Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Windschild Blue Ridge

  1. #1
    Neueinsteiger Avatar von itze
    Registriert seit
    11.09.2018
    Ort
    67701 Schallodenbach
    Beiträge
    24

    Windschild Blue Ridge

    Hallo Leute,

    Möchte mir gerne für nächstes Jahr ein Windschild montieren.
    Da ich nur 1,76 Gross bin , stellt sich die Frage , ist das Blue Ridge ausreichend.
    Immoment ist der Druck beim fahren und am Helm schon anstrengend.
    Oder zu was würdet ihr so raten.

    Desweiteren möchte ich eine Fahrer und Beifahrer Rückenlehne. Könnt ihr da auch etwas empfehlen?

    Lg Andreas

  2. #2
    Stamm Ryder Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    365
    Hey Andreas,

    du hast eine F3 gehe ich mal von aus ?
    Ich habe das Blue Ridge Windschild dran an meiner F3-S, der Druck auf der Brust ist weg aber am Helm noch vorhanden.
    Ich muss aber dazu sagen das ich einen Crosshelm trage der ist durch den Schirm sowieso anfälliger.

    Beifahrer Rückenlehne habe ich für meine Frau dran die Abnehmbare aber nicht verstellbare ( gibt nur eine andere die kostet das doppelte ), ich selber habe keine Rückenlehne für mich als Fahrer bisher muss ich sagen brauche ich auch keine bin aber noch keine extrem lange Tour gefahren nach so einer Tour könnte das evtl. anders aussehen.

  3. #3
    Stamm Ryder Avatar von Batmobil-F3
    Registriert seit
    19.08.2015
    Beiträge
    410
    Hallo Andreas,
    bei meiner Größe von 1,90 erzeugt das Blue Ridge Windshield unangenehme Vibrationen am Helm, deswegen habe ich es im Moment nicht installiert.
    Ich habe die Original-Rückenlehne von Can Am und bin sehr zufrieden damit. Damit lassen sich auch längere Fahrten bequem überstehen.

    Meine Erfahrungen mit dem Windshield habe ich hier zusammengefasst: https://www.spyderforum.de/showthrea...ll=1#post61358
    Ansonsten mal über die Forums-Suchfunktion nach "Blue Ridge" suchen, dann findest Du einige Erfahrungsberichte.

  4. #4
    Neueinsteiger Avatar von itze
    Registriert seit
    11.09.2018
    Ort
    67701 Schallodenbach
    Beiträge
    24
    Danke schon mal für eure Hilfe..

  5. #5
    Neueinsteiger Avatar von itze
    Registriert seit
    11.09.2018
    Ort
    67701 Schallodenbach
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von marci1987 Beitrag anzeigen
    Hey Andreas,

    du hast eine F3 gehe ich mal von aus ?
    Ich habe das Blue Ridge Windschild dran an meiner F3-S, der Druck auf der Brust ist weg aber am Helm noch vorhanden.
    Ich muss aber dazu sagen das ich einen Crosshelm trage der ist durch den Schirm sowieso anfälliger.

    Beifahrer Rückenlehne habe ich für meine Frau dran die Abnehmbare aber nicht verstellbare ( gibt nur eine andere die kostet das doppelte ), ich selber habe keine Rückenlehne für mich als Fahrer bisher muss ich sagen brauche ich auch keine bin aber noch keine extrem lange Tour gefahren nach so einer Tour könnte das evtl. anders aussehen.
    ich vermute mal, alle die, die grösser als 1,80 sind haben das problem mit dem helm beim Blue Ridge. vllt kommt bei meiner Grösse von 1,76 eher sowas in Frage.
    Und ja, ich fahre eine F3-S

  6. #6
    Stamm Ryder Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    365
    Bin genau 1,86m bisher würde ich bei mir vermuten das es am Helm liegt, kann mich natürlich aber auch irren.
    Ich müsste mit eigentlich einen neuen Helm holen der mehr zur Spyder passt, nur ist mein Crosshelm eigentlich Ideal für mich.
    Großes Visier , Sonnenbrille zum runter klappen schöne große Luftöffnung zum atmen uns relativ leicht.

    Andere Helme die all das haben sind entweder extrem Teuer oder schwerer.

  7. #7
    Spyderinteressiert Avatar von peacer89
    Registriert seit
    08.06.2018
    Ort
    Schweiz/Bern
    Beiträge
    55
    nimm eine melone, lass sie aus zwei meter fallen, sehe sie dir an und stell dir vor es sei dein kopf. sind nun 500euro zu viel?

  8. #8
    Stamm Ryder Avatar von marci1987
    Registriert seit
    05.12.2017
    Ort
    Schöneiche bei Berlin
    Beiträge
    365
    Hey Peacer,

    Wenn der 500€ Helm nichts besser kann als mein Helm dann definitiv ja.
    Ich habe mir bestimmt an die 100 Helme angeschaut und getestet und solche Helme die 500-2000€ kosten sind auch nicht besser als mein Helm.

    Selbst ein 500€ Helm schützt dich beim falsch aufkommen nicht, der Motor Fahrer denn ich letztes Jahr von der Landstraße gekratzt habe, hatte ein Genickbruch da half sein shoei Helm kein Stück.

  9. #9
    Neueinsteiger Avatar von itze
    Registriert seit
    11.09.2018
    Ort
    67701 Schallodenbach
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von marci1987 Beitrag anzeigen
    Hey Peacer,

    Wenn der 500€ Helm nichts besser kann als mein Helm dann definitiv ja.
    Ich habe mir bestimmt an die 100 Helme angeschaut und getestet und solche Helme die 500-2000€ kosten sind auch nicht besser als mein Helm.

    Selbst ein 500€ Helm schützt dich beim falsch aufkommen nicht, der Motor Fahrer denn ich letztes Jahr von der Landstraße gekratzt habe, hatte ein Genickbruch da half sein shoei Helm kein Stück.
    Hi Peacer, Seh ich genauso

  10. #10
    Spyderinteressiert Avatar von F3 S se6 Andrea
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    Ebstorf
    Beiträge
    33
    Marci1987 und was für einen Helm haste?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •