Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 75

Thema: Can-Am Ryker - Nachschub von der Videofront

  1. #11
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.067
    Das mit dem Bremspedal finde ich ziemlich cool. Da bin ich mir fast sicher, dass diese Technik auch in den kommenden F3 Modellen zum Einsatz kommen wird. Dahingegen wirkt die Tankklappe ziemlich billig.

    ... dass auch die Parkbremse jederzeit bedienbar ist.
    Das war aber in den ersten beiden Jahren bei allen Spydern so! Mir wäre jedoch kein Fall bekannt, bei dem das eine Rolle gespielt hätte. Dennoch wäre es angenehmer zu wissen, dass nicht jeder "einfach so" am Fahrzeug herummanipulieren kann ...

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  2. #12
    Ausgetreten
    Gast
    Danke für die Informationen,von den brp Händler kommt da noch sehr wenig..weiter so

  3. #13
    Ich habe mal im Ami-Forum den Testfahrer bzgl. abschließbaren Tank/Staufach und Feststellbremse gefragt. Hier seine Antwort:
    It did not look like you could lock the gas cover, but it could be that once the key is out (slips in by your left leg). I don't believe you can use the e-brake after the key is removed. You shift into reverse with a lever close to your left foot!
    Meine freie Übersetzung:
    Es sah nicht so aus, als wäre der Tank abschließbar, aber es könnte sein, dass bei Abziehen des Schlüssels der Tank verriegelt wird (Zündschloss am Bein links). Ich glaube nicht, dass man die Feststellbremse benutzen kann, nachdem der Schlüssel entfernt wurde. Du schaltest mit einem Hebel am linken Fuß in den Rückwärtsgang!
    Geändert von Batmobil-F3 (15.09.2018 um 18:14 Uhr)

  4. #14
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.067
    Ob der Rückwärtsgang als "Feststellbremse" herhalten kann, möchte ich bezweifeln! Ich gehe mal davon aus, dass eine dauerhaft wirksame Parkbremse Teil der Zulassungsbedingungen ist - zumindest für Europa!

    Lassen wir uns überraschen ...

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  5. #15
    Hallo Alex,
    damit kein Missverständnis aufkommt, der Ryker hat sowohl eine Feststellbremse als auch einen Rückwärtsgang. Der Satz bzgl. des Rückwärtsganges bezieht sich nicht auf die Feststellbremse.

  6. #16
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.067
    Ah, OK? Dann habe ich das fälschlicherweise miteinander vermischt! Hätte mich auch schwer gewundert ...

    Auch wenn ich mir höchst wahrscheinlich keinen Ryker kaufen werde, so finde ich das Fahrzeug doch als "Technologieträger" sehr interessant!

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  7. #17
    Ein weiteres Video mit wirklich guten Nahaufnahmen - sehr viele Details erkennbar: http://www.youtube.com/watch?v=MwIBhz5-OhM

    Auf dem Bild ist das Zündschloss gut zu erkennen

    Ryker - Zündschloß.JPG

  8. #18
    Administrator Avatar von Barbarossa
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    LK Karlsruhe
    Beiträge
    12.067
    Für meinen Geschmack ist das einfach viel zuviel unlackierter, mattschwarzer Kunststoff - bäh! Und Kenda Gummis gibt's auch wieder ...

    Gruß,
    Alex
    BADEN - Alles andere ist nur schwimmen!
    Spyder RT LTD - Modell 2021 - Reflexsilber Metallic / Nero

  9. #19
    marci1987
    Gast
    Soviel ATV zu wenig Spyder, der Kühler wird im Gelände sehr leiden.
    Luft Filter reinigen wird bestimmt schwer geschweige vom CVT Filter falls er so was hat, der Schlüssel ist schon Cool kennt man ja , aber an der völlig falschen Stelle.

  10. #20
    Ich sehe den Ryker als logische Erweiterung der BRP Produktlinie. Es ist und soll sicherlich kein Ersatz für die Spyder sein, auch kein "Mini-Spyder". Es ist in meinen Augen eine eigenständige Modellreihe innerhalb der Can Am Trike (On-Road) Familie. Jede große, erfolgreiche Motoradfirma hat eine umfangreiche Modellpalette mit solchen unterschiedlichen Fahrzeugen wie Scooter, Naked Bikes, Scrambler, Cruiser, Chopper, Street Fighter, Supersportler, Sporttourer etc..

    BRP hatte bis dato nur den Spyder in der sportlichen und tourentauglichen Version. Mit dem Ryker haben sie nun ein Einsteigermodell für die junge Generation kreiert, Segment "Cafe Racer". Die Off-Road-Tauglichkeit beschränkt sich auf Feldwege und Schotterpisten, also auch kein Ersatz für ATVs. Sicher wird kein Spyder-Fahrer auf die Idee kommen, seine F3 oder RT durch einen Ryker zu ersetzen, wenn er größere Touren oder sogar Fernreisen unternehmen will. Anscheinend finden Frauen den Ryker gut, wenn man nach den Einträgen im Ami-Forum geht.

    Ich hoffe, der Ryker wird ein voller Erfolg und BRP baut seine Produktpalette weiter aus. Auf meiner Wunschliste steht eine sportliche F3 mit Neigetechnik und mehr Bums von unten (man darf ja noch träumen ).

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •