Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Windschild lackieren? F3-T

  1. #1

    Windschild lackieren? F3-T

    Hallo zusammen,

    wenn ich mir Motorradforen so durchlese, dann ist es problemlos das Windschild zu lackieren. Jetzt haben wir natürlich kein Motorrad - weiss jemand wie das bei uns aussieht? Mir würden ca. 3.5m Sichtfeld vor dem Spyder wegfallen - grade mal geschaut.

    Gruß
    Roger

  2. #2
    Spyder Experte Avatar von HI 33
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    Oberkochen,Ba-Wü
    Beiträge
    1.039
    Müssen die Windschilder in Punkto Gesetz nicht irgendwelchen Ansprüchen genügen?

    Gruß Hansi
    Wer der Sonne entgegenfährt lässt den Schatten hinter sich...

  3. #3
    Hallo Hansi,

    sie müssen eine E-Nummer haben soviel ich weiss ... aber ob sie durchsichtig sein müssen? Aber vielleicht weiss hier noch jemand mehr dazu?
    Habe jetzt mal ne Anfrage beim TÜV gestellt ... mal schauen was da rauskommt ...

    Gruß
    Roger
    Geändert von Shadowblues (11.05.2018 um 11:29 Uhr)

  4. #4
    Spyder Experte Avatar von HI 33
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    Oberkochen,Ba-Wü
    Beiträge
    1.039
    Jo Roger,
    das mit der E-Nr. hätte ich jetzt auch getippt da ich vor geraumer Zeit mal an meinem Burgman (Suzukiroller) ein grosses Tourenschild von Givi montiert habe das auch ABE+E-Nummer gut sichtbar eingelassen hatte.
    Ansonsten könnte es beim nächsten TÜV Termin evtl. Problemchen geben...!
    Gruß Hansi
    Wer der Sonne entgegenfährt lässt den Schatten hinter sich...

  5. #5
    Ryder Avatar von xator
    Registriert seit
    05.02.2018
    Ort
    Marl / NRW
    Beiträge
    104
    Zitat Zitat von Shadowblues Beitrag anzeigen
    sie müssen eine E-Nummer haben soviel ich weiss ... aber ob sie durchsichtig sein müssen?
    Die "E-Nummer" ist eine Bauartzulassung und das Teil darf nur so aussehen, wie es in der Bauartzulassung steht. Ansonsten ist man wohl im Falle eines Falles der Tagesform des Prüfers oder der inneren Unruhe der Rennleitung ausgeliefert. Wer sicher gehen will, lässt es, wie es ist - oder nimmt Klarlack.

    Grüße
    Erwin
    Kaum macht man's richtig, funktioniert es.

  6. #6
    Spyder Experte Avatar von HI 33
    Registriert seit
    27.09.2016
    Ort
    Oberkochen,Ba-Wü
    Beiträge
    1.039
    So ähnlich seh ich das auch,von tönen würde ich allerdings die Finger lassen, dies könnte in's Auge gehen( je nach Tagesform des TÜV Menschen
    Gruß Hansi
    Wer der Sonne entgegenfährt lässt den Schatten hinter sich...

  7. #7
    Also folgende Aussage vom TÜV-ler:

    Ich kann die Scheibe mit eine Folie beziehen, welche eine e-Nummer hat. Diese muss im beklebten Teil sichtbar sein. Er trägt mir das dann ein, da die Zulassung normal nur für Glas gilt und nicht für Plastik.

    So wirklich happy bin ich damit nicht, mal schauen was sich so findet an Folien ...

    Gruß
    Roger

  8. #8
    Neueinsteiger Avatar von tomo
    Registriert seit
    08.04.2016
    Ort
    Guben
    Beiträge
    28
    20180508_165952.jpg 20180508_165943.jpg 20180508_170000.jpg

    Windschild von innen matt schwarz lackiert....
    Mir gefällt es, keine Beeinträchtigung bezüglich Sicht!
    Ist natürlich kein T Modell und das " kleine " Windschild.
    Alles was größer wird, sollte dann auch Probleme mit der Sicht
    nach vorn mit sich bringen...
    Geändert von Barbarossa (16.05.2018 um 18:47 Uhr) Grund: Bilder gedreht und neu verlinkt

  9. #9
    Spyder Experte
    Registriert seit
    31.03.2016
    Beiträge
    1.430
    Das sieht harmonisch aus,auch der Drag Lenker passt dazu
    LG Ugur

  10. #10
    Stamm Ryder Avatar von Spyderlarson
    Registriert seit
    28.12.2017
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    224
    Sieht super aus, mir gefällt sehr gut

    Grüße
    Lars
    2018 Erste Saison mit SPYDER RT - einfach Schön

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •