Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Riemenspannungsmesser

  1. #1
    Mentor Avatar von x11
    Registriert seit
    29.04.2012
    Ort
    52477 Alsdorf
    Beiträge
    1.477

    Riemenspannungsmesser

    Hallo,

    beim stöbern durch die Bucht , bin ich auf diesen Riemenspannungsmesser gestoßen.
    Was meint ihr, kann man den für unsere Spyder gebrauchen?

    http://www.ebay.de/itm/RIEMENSPANNUN...EAAOSwux5YXk3r

    Gruß
    Heinz
    F3T Limeted Special Series Triple Black Modell 2016
    my motivation, my drive

  2. #2
    Mentor Avatar von x11
    Registriert seit
    29.04.2012
    Ort
    52477 Alsdorf
    Beiträge
    1.477
    Ja Ausgetreten,

    genau darum geht es. Leider ist mein Händler des Vertrauens gut 150 Kilometer entfernt.
    Und leider gibt es dorthin auch keine schönen Wegstrecken, wo man sagen könnte, das verbindet man mal eben.
    Zudem rechnet sich so ein Teil bei einer durchschnittlichen Fahrleistung von 7500 bis 10000 km im Jahr doch ganz schön schnell.


    Gruß
    Heinz
    F3T Limeted Special Series Triple Black Modell 2016
    my motivation, my drive

  3. #3
    Ryder Avatar von Streetmachine
    Registriert seit
    01.10.2014
    Ort
    68775 Ketsch
    Beiträge
    469
    Was mich interessieren würde; was kann man Empfehlen?

  4. #4
    Ryder Avatar von SpeedFlap
    Registriert seit
    06.10.2016
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    457
    Eieiei, das wärs doch. Frequenzmessung ist eigentlich recht zuverlässig.
    Hier ist der Link den Ausgetreten meint. Der Riementyp ist ja egal, wir brauchen nur die Frequenz Vergleichswerte.
    http://www.spyderforum.de/showthread...ll=1#post18229

    Hab das grad mal ausprobiert, und ich bekomm immer wieder wahlweise dieselben drei Werte rein:
    30Hz (nur in gelb), 62Hz und 94Hz, egal ob oben oder unten gemessen.

    Ich vermute ja dass der kleinste Wert der richtige ist (vielleicht etwas zu stark gespannt?) und der Frequenzgang meines Smartphone nach unten nicht reicht, und ich mir ständig irgendwelche Oberschwingungen einfange.

    Probierts doch mal aus. Würde mich interessieren, was bei einem frisch nach Sollwert eingestellten Riemen rauskommt.

    LG, Claus

  5. #5
    Mentor Avatar von x11
    Registriert seit
    29.04.2012
    Ort
    52477 Alsdorf
    Beiträge
    1.477
    Hallo,

    wird die Messung im Stillstand oder bei laufendem Hinterrad gemacht?

    Ok, wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Habe mir die App herunter geladen. Steht ja alles beschrieben.
    Also werde ich es morgen mal probieren und berichten.

    Ich danke euch.

    Gruß
    Heinz
    Geändert von x11 (15.04.2017 um 20:53 Uhr)
    F3T Limeted Special Series Triple Black Modell 2016
    my motivation, my drive

  6. #6
    Ryder Avatar von SpeedFlap
    Registriert seit
    06.10.2016
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    457
    Im Stillstand, in der Mitte des Riemens mit einem Schraubendreherkopf oder ähnlichem wie eine Stimmgabel anschlagen.

  7. #7
    Mentor Avatar von x11
    Registriert seit
    29.04.2012
    Ort
    52477 Alsdorf
    Beiträge
    1.477
    Hallo,

    ich hab es jetzt auch mal mit der App probiert. Die Werte lagen bei mir auch zwischen 35 und 86 Hz. Es sind allerdings wohl nur eher rein theoretische Werte. Zum einen komme ich mit meinem Samsung S7 aufgrund der Größe nicht wirklich senkrecht über und schon gar nicht mittig vom Riemen und zum anderen, glaube ich, ist die Herzfrequenz auch abhängig von der Schlagkraft auf den Riemen.

    Gruß
    Heinz
    F3T Limeted Special Series Triple Black Modell 2016
    my motivation, my drive

  8. #8
    Ryder Avatar von SpeedFlap
    Registriert seit
    06.10.2016
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    457
    Zitat Zitat von x11 Beitrag anzeigen
    und zum anderen, glaube ich, ist die Herzfrequenz auch abhängig von der Schlagkraft auf den Riemen.
    Das sollte eigentlich nicht... Der Riemen schwingt wie eine Saite einer Gitarre. Es klingt immer etwas unterschiedlich, je nachdem wie man die Saite anzupft oder schlägt, aber der Grundton sollte immer derselbe sein. Ganzzahlige Vielfache der Grundfrequenz, also die harmonischen Obertöne, können natürlich dabei sein und sogar dominieren. Vor allem dann, wenn dem Mikrofon die Grundschwingung zu tief ist, wie offenbar bei meinem Oneplus3.
    Geändert von SpeedFlap (16.04.2017 um 22:16 Uhr)

  9. #9
    Novize Avatar von bugger
    Registriert seit
    15.08.2017
    Ort
    67821 Alsenz
    Beiträge
    94
    [QUOTE=x11;49357]Hallo,

    beim stöbern durch die Bucht , bin ich auf diesen Riemenspannungsmesser gestoßen.
    Was meint ihr, kann man den für unsere Spyder gebrauchen?

    http://www.ebay.de/itm/RIEMENSPANNUN...EAAOSwux5YXk3r

    Gruß
    Heinz


    Hallo! Das teil würde mich interessieren, hab aber noch nichts gefunden wie man es anwendet.
    Gruß tom

  10. #10
    Ryder
    Registriert seit
    23.08.2015
    Beiträge
    407
    ich hab den kirket oder wie der heist. bei deinem beispiel könnte es mit dem platz etwas eng werden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •