Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Thema: Erfahrungen mit Jochum Motors in Simmertal

  1. #11
    Junior Avatar von spyder62
    Registriert seit
    05.02.2016
    Ort
    Wittlich
    Beiträge
    118
    Sehe ich auch so!
    Obwohl ich noch nie etwas schlechtes von Mario gehört habe

    Gruß Norbert der die 120km zum Sacki fährt

  2. #12
    Mitglied Avatar von Ronaldo
    Registriert seit
    13.09.2016
    Ort
    55543 Bad Kreuznach
    Beiträge
    19
    Hi Jörg und Hotte,

    wie gesagt werde die Woche noch abwarten und dann meine RS zu Sacksteder fahren!
    Ist für mich auch viel weiter, aber ich habe das Gefühl das ist der bessere Weg.
    Halte euch auf dem laufendem wie es weiter geht!
    Gruß, Ronaldo

  3. #13
    Auch für mich ist der nächste Händler nur 20 km weit weg, fahre aber trotzdem 170 km zu Schollys, fühle ich mich besser aufgehoben.

  4. #14
    Mitglied Avatar von Pendragon
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    in der Nähe von Bitburg/Eifel
    Beiträge
    29
    Ich habe 2003 meine ersten Erfahrungen mit Ebert und Jochum gemacht - die Qualität der Werkstatt war unter aller Kanone.
    Nachdem ich mein Quad endlich in Empfang nehmen konnte, durfte ich gerade mal 50 KM damit fahren, bevor es den Geist aufgab (durchgeschmortes Elektrokabel aufgrund von falscher Verlegung). Ein guter Freund hatte sich dann einen Maverick bei Jochum gekauft und hat aufgrund der "guten Beratung und des spitzenmässigen Services" das Side-by-Side von CanAm schon wieder verkauft. Aus dem Grund bin ich bei Sacksteder gelandet und habe mich seitdem bestens aufgehoben gefühlt - in allen Belangen !!!

    Grüsse

    Pendragon
    Heiligenschein? Hatte ich schon. Steht mir nicht.

  5. #15
    Mitglied Avatar von Ronaldo
    Registriert seit
    13.09.2016
    Ort
    55543 Bad Kreuznach
    Beiträge
    19
    Hi Pentragon,
    danke auch dir für deine Antwort!
    Fühle mich irgendwie bestätigt.
    Mein Gefühl sagt mir das ich schnellst möglich meine Spyder da holen sollte und sie zu Sacksteder bringen soll.
    Werde dies am Dienstag tun!
    Habe bis heute noch nichts von Jochum gehört.
    Sind zwar etliche Kilometer mehr, aber das ist letztendlich egal!
    Hauptsache es passt.
    Gruß an alle, Ronaldo

  6. #16
    El Mövenschiss Avatar von Hotte
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Schiffweiler/Saarland
    Beiträge
    5.210
    Hallo

    sag Günter/Thomas einen schönen Gruß 👍
    Gruß Hotte Man sitzt immer in der Scheiße, nur die Tiefe ändert sich
    GS2009 und RT2015

  7. #17
    Senior Avatar von Quaddy
    Registriert seit
    06.06.2015
    Ort
    Aarbergen / Rheingau-Taunus
    Beiträge
    742
    Hallo Pendragon!
    Ebert und Jochum ist schon lange Geschichte!

    Die aktuellen Beiträge sprechen sicher nicht für das Unternehmen, was ich aus meiner Erfahrung so nicht bestätigen kann.
    Ich werde am Dienstag die Fa. Jochum anrufen und mit den Umständen konfrontieren!

    VG
    If you want to have a happy day, than make a trip with your Spyder! VG Quaddy

  8. #18
    Ryder Avatar von baer143
    Registriert seit
    26.09.2014
    Ort
    Idar Oberstein
    Beiträge
    380
    ich grüße euch alle

    wie ich sehe gibt es hier ein ganz tolles Thema

    ich bin beim jochum seit 2008 Kunde und kann nix schlechtes sagen , fühle mich sehr wohl und gut aufgehoben

    Gruß baer143

  9. #19
    Hallöle,
    bin ebenfalls schon länger Kunde bei Jochum Motors. Habe dort eine 1000 Outlander Max und dieses Jahr eine Spyker F 3 gekauft. Sehr gute Beratung, sehr guter Service, günstige Inspektionspreise, sehr gute Werkstatt, schnelle Bearbeitung. Insgesamt ein Top Team.

  10. #20
    Mitglied Avatar von Ronaldo
    Registriert seit
    13.09.2016
    Ort
    55543 Bad Kreuznach
    Beiträge
    19
    So Leute,
    heute habe ich nur gute Nachrichten!
    Die beste, meine Spyder läuft wieder!
    Die zweite gute Nachricht ist die, dass ich endlich mal jemanden von Jochum Motors am Telefon hatte der mit mir gesprochen hat und alles nötige erklärte.
    Man holte mir wohl den Mann ans Telefon der an meiner Spyder geschraubt hat. Ist glaube ich ein Super Typ der wohl auch Ahnung hat.
    Er hatte den gleichen Fehler ( Getriebe im 4 Gang und schaltet nicht ) als er mal nachsah.
    Dann stand die Spyder ein paar Tage, weil die Werkstatt keine Zeit hatte.
    Als er dann rangehen wollte und die Zündung einschaltete funktionierte plötzlich alles wieder.
    Das Getriebe schaltete nach unten in den Leerlauf.
    Er erzählte mir, dass er mehrmals damit gefahren ist ( auch längere Strecke ) und sie einwandfrei geschaltet hat.
    Er ließ sie dann wieder stehen um es nochmal zu probieren.
    Und siehe da, sie läuft einwandfrei.
    Im Fehlerspeicher war auch kein Fehlercode.
    Er empfiehlt mir zu fahren um zu sehen was passieret. Irgend etwas auf Verdacht zu tauschen meinte er macht keinen Sinn.
    Wahrscheinlich wird der Fehler nicht mehr auftauchen, könnte ein Steuerventil fest gehangen haben.
    Bin also jetzt sehr erleichtert und lasse noch eine große Inspektion machen um das gute Stück dann wieder abzuholen.
    Gruß an alle, Ronaldo
    Geändert von Ronaldo (04.10.2016 um 13:41 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •