Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Vordere Bremsbeläge wechseln, Spyder MJ 2013 ff

  1. #31
    Senior Avatar von Horscht
    Registriert seit
    26.07.2012
    Ort
    63639Flörsbachtal / Brissago
    Beiträge
    685
    Servus Rainer, welche Beläge haste bei Polo bestellt?
    Grüße vom Horscht ausm SpessaRT

  2. #32
    Mentor Avatar von Rainer
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    Lohr / Main
    Beiträge
    1.130
    Hallo zusammen,

    Es waren die Beläge Bestellnummer 501 003 018 90, Sintermetall 07BB38SA zu einem Preis von 31,95 pro Satz.

    Zwischenzeitlich sind sie eingetroffen.

    Bei Louis findet man sie auch.

    Gruß Rainer
    Geändert von Rainer (10.11.2017 um 20:52 Uhr)

  3. #33
    Senior Avatar von quad rr o
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    40699 Erkrath
    Beiträge
    765
    Eine Frage zu den BREMBO-Belägen...

    Da ich die hinteren Bremsbeläge im Zubehör nicht gefunden habe, war ich dazu angehalten Originalteile von BRP zu kaufen.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass die derzeit noch verbauten - und auch die neuen Beläge - auf der Rückseite eine Art "Hitzeschutzblech" haben..

    Nun möchte ich mir bei einem der üblichen Verdächtigen - Tante Luise oder Onkel Prolo - die Zubehörbremsbeläge von BREMBO für die Vorderachse gönnen, da diese ja nur knapp die Hälfte kosten als bei BRP.
    Haben diese Beläge auch das Hitzeschutzblech..??
    Braucht man das überhaupt..??
    Oder lässt sich das Blech vom alten (gebrauchten) Bremsbelag ablösen und zusammen mit den neuen Belägen verbauen..??

    Gruß
    Reiner
    Spyder STS-SE5 V2 (MY 2014), v Bridgestone, h Toyo, Wilbers v u h , Beifahrerrückenlehne, Koffersystem, Komfortsitz, Navi uvm.

  4. #34
    Senior Avatar von Michaaa
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Bornheim zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    655
    Dieses "Blech" sind bei den Belägen von Bremo direkt nicht dabei. Das "Blech" kannst du wieder verwenden und soll Bremsenquietschen verhindern.
    Grüße Micha

  5. #35
    Senior Avatar von quad rr o
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    40699 Erkrath
    Beiträge
    765
    Herzlichen Dank, dann wird das Blech wohl nicht mit dem Bremsbelag verklebt sein..
    Geändert von Barbarossa (29.04.2018 um 13:58 Uhr) Grund: Vollzitat des vorherigen Beitrags gelöscht!
    Spyder STS-SE5 V2 (MY 2014), v Bridgestone, h Toyo, Wilbers v u h , Beifahrerrückenlehne, Koffersystem, Komfortsitz, Navi uvm.

  6. #36
    Senior Avatar von Michaaa
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    Bornheim zwischen Köln und Bonn
    Beiträge
    655
    Nö, die fallen beim Ausbau der Beläge fast von selbst ab.
    Grüße Micha

  7. #37
    Senior Avatar von quad rr o
    Registriert seit
    21.04.2017
    Ort
    40699 Erkrath
    Beiträge
    765
    dann bis hierhin schon mal dicken Dank - habe mir die Beläge vorsorglich angesehen und denke so in 3 bis 4 Tsd Km sind die runter...
    Spyder STS-SE5 V2 (MY 2014), v Bridgestone, h Toyo, Wilbers v u h , Beifahrerrückenlehne, Koffersystem, Komfortsitz, Navi uvm.

  8. #38
    El Mövenschiss Avatar von Hotte
    Registriert seit
    21.07.2010
    Ort
    Schiffweiler/Saarland
    Beiträge
    5.126
    Hallo

    wenn du dich da mal nicht täuschst, wenn du noch 1mm hast kannst bestimmt noch 10 fahren 🤔

    Die neuen sind nicht wirklich dich, glaube die hinteren haben ca. 4-5mm Stärke
    Gruß Hotte Man sitzt immer in der Scheiße, nur die Tiefe ändert sich
    GS2009 und RT2015

  9. #39
    Novize
    Registriert seit
    13.01.2015
    Ort
    47551 Bedburg-Hau
    Beiträge
    84
    Bei meinem (2011 er RT) haben die neuen Beläge hinten nur 3 mm!

  10. #40
    Mentor Avatar von Rainer
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    Lohr / Main
    Beiträge
    1.130
    Hallo zusammen,

    Bei der heutigen Inspektion habe ich mir in der Werkstatt bestätigen lassen, daß die Beläge 07BB38SA die richtigen für die Vorderräder des Spyder sind.

    Die Originalbeläge von BRP haben nicht die Bestellnummer und sind farblich andes.


    Gruß Rainer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •