Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Den Spyder endlich die Eselsohren angelegt - bei Winterumbauarbeiten

  1. #1
    Ryder Avatar von matze
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    421

    Den Spyder endlich die Eselsohren angelegt - bei Winterumbauarbeiten

    Da mich die Eselsohren am Spyder sowohl optisch wie auch technisch (vibrieren und die Rücksicht war absolut mangelhaft) schon immer störten, beschloss ich endlich Nägel mit Köpfen zu machen.
    Es wurden Highsider Victory Evo Lenkerendspiegel in Verbindung mit neuen Rizoma Lux Griffe in rot verbaut. Die vorderen Löcher der ehemaligen Eselsohren wurden mit Verkleidungsblinkern Futura Carbon verschlossen. Des weiteren wurden rote Achsabdeckungen original BRP vorne montiert, auch zum Schutz vor Schmutz und Feuchtigkeit
    Hier noch ein kleiner Hinweis für die Prüfnummernfetischisten. Selbstverständlich haben die neu verbauten Zubehörteile alle eine E-Nummer und sind somit im öffentlichen Straßenverkehr zugelassen.
    Grüsse an alle
    Matze
    Spyder Ohren angelegt Vorderansicht.jpg
    20170225_133015.jpg
    20170225_132910.jpg
    20170225_132914.jpg

  2. #2
    Ryder Avatar von SpeedFlap
    Registriert seit
    06.10.2016
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    386
    Hmmm... Prüfzeichen sind nicht alles. Stichwort geometrischer Sichtwinkel. Wenn du rechts blinkst, kann man das von vorne links sehen und umgekehrt?

  3. #3
    Ausgetreten
    Gast
    Hallo

    schön gelöst👍

    Problem ist dass deine Spiegel, obwohl E Zeichen wie du schreibst, zu klein sind(sieht auf jeden Fall mal so aus)

    Die Spiegel müssen eine Mindestgröße von 60 qcm haben!

    Das Problem beim Blinken würde ich aus sehen 🤔

  4. #4
    Ryder Avatar von matze
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    421
    Hallo Ausgetreten
    Die Spiegel müssen sogar69cm²aufweisen nach ECE-Norm was sie auch erfüllen
    Stichwort geometrischer Sichtwinkel: Da die Blinker sowohl nach vorne als auch zur Seite strahlen ist die vorgeschriebene geometrische Sichtbarkeit von 80Grad zur Seite und 25Grad nach vorne absolut gegeben
    zeichnungmotorfth7091d8k.jpg
    Grüsse und schönen Sonntag
    Matze

  5. #5
    Ryder
    Registriert seit
    23.08.2015
    Beiträge
    407
    das sind doch die normalen highsider spiegel, die haben eig. alle ne e.nr. hab ich auch am quad dran

  6. #6
    Ausgetreten
    Gast
    Hallo Matze

    dann ist ja alles gut sehen auf den Bildern recht klein aus

    In der STVO sind nur die 60qcm gefordert

    Guggst du hier: http://www.motorradonline.de/recht-u...gel.41374.html

  7. #7
    Ryder Avatar von SpeedFlap
    Registriert seit
    06.10.2016
    Ort
    Oberkirch
    Beiträge
    386
    Hi Matze,

    Die 20° Sichtbarkeit nach innen sind nach STVZO. Die Richtlinie 93/92/EWG verlangt aber 45° für dreirädrige Fahrzeuge. 20° reichen nur für Zweiräder. Wenn das nicht mehr zu schaffen ist und du dich auf die günstigere STVZO berufst, würde ich mir über eine Abnahme und Eintragung Gedanken machen. Sonst gibts u.U. im Ausland Probleme, wo man nur die EU Richtlinien zur Bewertung heranziehen wird, da das Fahrzeug danach zugelassen ist.
    Geändert von SpeedFlap (26.02.2017 um 14:31 Uhr)

  8. #8
    Ryder Avatar von matze
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    421
    Servus speedFlap
    Da ich im März oder April eh zur Hu muss wird man ja sehen ob der Tüv irgendetwas was zu beanstanden hat
    grüsse

  9. #9
    Ryder Avatar von matze
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    421
    Hallo
    hab heute hab heute HU und AU machen lassen alles ohne die geringsten Beanstandungen oder Probleme
    habe auch nichts anderes erwartet alle Zubehörteile lt.Prüfer vorschriftsmäsig und profesionell montiert
    Grüsse

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •