Mein Spyder und Ich

Spendenübergabe an die Villa Kunterbunt 2018

Bewerten
Die Spendenübergabe an die Villa Kunterbunt ist mittlerweile ein fester Bestandteil unseres Veranstaltungskalenders und findet traditionell Ende August oder Anfang September statt. In diesem Jahr viel der Termin auf den 01. September. Treffpunkt für die Teilnehmer war, wie bereits in all den Jahren zuvor, der Parkplatz vor dem Burger King vor den Toren Triers (Zurmaiener Straße 146, 54292 Trier). Der Wettergott war mal wieder auf unserer Seite und so fanden sich insgesamt dort 15 Spyder und 1 Motorrad ein - so viele wie nie zuvor!



Auch Kollegen von den Spyderfreunden Saar-Pfalz waren gekommen.



Kurz vor 12:00 Uhr machten wir uns dann auf den Weg zur Villa.



Dort angekommen parkten wir unsere Fahrzeuge ...



... und versammelten uns im Eingangsbereich der Villa. Chefarzt Dr. Thomas und Dr. Christoph Block, der Leiter des Nachsorgezentrums Villa Kunterbunt, nahmen uns in Empfang.



Während Dr. Thomas die Interessierten auf eine Führung durch die Villa mitnahm, kümmerte sich Dr. Block um das "Finanzielle". Zum Abschluss stellten wir uns vor der "Kleinen Villa" auf - für das obligatorische Gruppenbild.



Zuvor durfte ich noch das "offizielle Endergebnis" verkünden. Obwohl die Einnahmen des Bingos beim Spyderforum Treffen in der Rhön etwas unter meinen Erwartungen geblieben waren, konnten wir durch eine mehr als großzügige Einzelspende und durch weitere "Zuschüsse" den bisherigen Rekord von 3000 Euro aus dem Jahr 2015 doch noch toppen: Unter dem Strich konnten wir der Villa in diesem Jahr genau 3154,54 Euro übergeben!

An dieser Stelle möchte ich nochmals ganz herzlich bei allen Spendern und Teilnehmern der Übergabe bedanken - ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen!

Aktualisiert: 07.09.2018 um 13:38 von Barbarossa (Text erweitert)

Kategorien
Erfahrungsberichte

Kommentare