PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hier nun ein paar Bilder des neuen Ryker



DerBoss
10.09.2018, 10:08
Nachdem es gerade durch Facebook rauscht, erlaube ich mir mal ein paar Bilder des neuen Baby Spyder zu posten. Ich hoffe es funktioniert, es ist mein erster Versuch :chuncky:

Was haltet Ihr davon?

Vg Markus

andreas65
10.09.2018, 12:22
Nachdem es gerade durch Facebook rauscht, erlaube ich mir mal ein paar Bilder des neuen Baby Spyder zu posten. Ich hoffe es funktioniert, es ist mein erster Versuch :chuncky:

Was haltet Ihr davon?

Vg Markus

Was ich davon halte, das willst du nicht wirklich wissen.

Aber für den Einsteiger mit wenig Geld, ist es wohl Ok.

Ob sich der kleine gegen die Großen durchsetzt, mag ich Bezweifeln.

Ausgetreten
10.09.2018, 13:10
Aber für den Einsteiger mit wenig Geld, ist es wohl Ok.


Hallo

für weinig Geld, da kann ich dir nicht ganz beisplichten :whistle:

Wenn du nur das Grundpaket nimmst tut es schon weh, wenn du noch ein bisschen Farbe mit ins Spiel nimmst wird es schon heftig und wenn du noch was dazu nimmst hast du eine ausgewachsene F3 :whistle:

andreas65
10.09.2018, 13:21
Was will man mit Farbe ???

In Schwarz sieht es ganz okay aus, also nicht Farbe....

Wozu gibt es Baumärkte, da mal ne Sprühdose kauft und den lack schön machen :barbershop_quartet_

andreas65
10.09.2018, 13:22
Und wenn dann immer noch sch..... aussieht, verkaufen und was richtiges für Erwachsene kaufen :barbershop_quartet_

Kunstrasenhase
10.09.2018, 14:44
Ich mache es kurz : Nicht mein Ding . Ich mag sie nicht leiden !

Udo60
10.09.2018, 16:30
Hallo Forumsgemeinde,

da bestätigt es sich mal wieder, der Mensch ist ein “Gewohnheitstier“. Die Mehrheit der Forumsmitglieder fahrt schon eine ganze Weile mit seinen Spyder. Und der “neue“ der “kleine“ wirkt erst einmal befremdlich.

Liebe Kolleginnen und Kollegen ich fahre noch keinen “Dreirad“ noch liebe ich es die Möglichkeiten eines Motorrades auszuleben, das “Dreirad“ was noch Angeschafft werden soll, soll ja vorrangig für meine Gattin sein, (damit wir gemeinsam auf fünf Rädern unterwegs sein können), was aber nicht ausschließt das ich der ich Baujahr 1960 bin auch noch zum “Dreirad“ fahren konvertiere.

Und ich muss gestehen der neuen Ryker macht mich richtig an. Er wirkt auf mich viel spritziger, agiler und leichtfüßiger. Die einarmschwinge für das Hinterrad empfinde ich als technische sinnvolle Weiterentwicklung. Das ist wohl meinem persönlichen Geschmack geschuldet, ich fahre eine BMW R 1200 GS, Spitzname BÜFFEL, um Kleinkram zu transportieren der nicht unter die Jake passt nutze ich eine Lederne Umhängetasche (Arbeitstasche) wenn die nicht mehr reicht kann ich die Vario-Koffer von BMW anhängen und bei wirklich großen Ausflügen passt auf den Büffel auch noch ein Topcace all diese Zubehörteile liegen aber in der Regel in der Garage. Der Vorteil der BMW Vario-Koffer ist das sie ohne Werkzeug in Sekunden schnelle eingehängt werden und dann auch noch bei Bedarf vergrößert werden können.

Andere favorisieren permanent angeschraubte Aluminiumkoffer die sehen sehr martialisch aus, aber wofür sind die gut???? Deshalb hätte ich auch keinen Spaß an einer Honda Gold Wing. Ich bräuchte auch nicht zwingend einen Spyder RT Limited was mir an dem RT am besten gefällt ist das hohe Windschild und eventuell das Radio aber selbst auf meinem Büffel höre ich mit meinem SENA 20S am Helm auch Radio.

Ich freue mich auf jede neue Info und auf jedes neue Bild vom Cam am Ryker

DerBoss
10.09.2018, 16:47
Also ich versuche auch nicht voreingenommen zu sein, ich bin gespannt wann der beim Hochfilzer (mein Händler) steht, dann wird er zumindest im Original richtig beäugt. Allerdings habe ich das Gefühl das ein wenig vom Design beim Lazareth abgekuckt wurde, hier mal ein Bildchen zum Vergleich. Gerade die Frontpartie ist stark angelehnt finde ich.

Vg Markus7702

Batmobil-F3
10.09.2018, 17:01
Hallo Markus,
wenn die BRP Jungs sich etwas mehr von Lazareth abgeschaut hätte, wäre es besser gewesen :worked_till_5am:
Allerdings sind die Lazareth Geschosse nicht wirklich alltagstauglich - zumindest die Videos vermitteln einen Eindruck von einer unbequemen Sitzposition und viel Arbeit beim Fahren.

Ausgetreten
10.09.2018, 19:26
zumindest die Videos vermitteln einen Eindruck von einer unbequemen Sitzposition und viel Arbeit beim Fahren.

Hallo

ja das ist richtig Arbeit so ein Teil zu fahren, würde mich freiwillig bereit erklären 3-4Tage zu schwitzen wie die 🐖

rupar
10.09.2018, 19:50
Mich interessiert eigentlich eher, wie Geländetauglich die Ryker Rally Edition ist. Wäre sicher mal lustig mit solch einem Ding ins Gelände. Alternative zu einem Quad.

DerBoss
10.09.2018, 21:03
7704

Also dies Foto erinnert etwas an Darth Vader :-) das wird alles noch ganz kontrovers:-)

DerLipper
10.09.2018, 21:08
Mega... optisch voll mein Teil...

Ausgetreten
10.09.2018, 21:30
Mich interessiert eigentlich eher, wie Geländetauglich die Ryker Rally Edition ist. Wäre sicher mal lustig mit solch einem Ding ins Gelände. Alternative zu einem Quad.


Ja das wäre Geil,hab irgendwie das Bedürfnis Walter Röhrl nachzuahmen lach!

DerLipper
10.09.2018, 21:32
geländegängig? bei 12cm Bodenfreiheit???

Barbarossa
10.09.2018, 21:35
So wie ich das verstanden habe besteht der Unterschied darin, dass das "Rally Modelle" einen andere Bereifung, andere Federbeine und eben diesen "Rally-Modus" hat. Damit kann man das Heck etwas einfacher 'rumkommen lassen. Das ist alles - also eher enttäuschend!

Gruß,
Alex

DerBoss
10.09.2018, 21:43
Wenn die Bodenfreiheit durch alternative Federn angehoben wird könnte das bestimmt schick werden :-) ich mein, der Radstand ist schon ordentlich und die Reifen sind viel weiter vorne gegenüber einem Spyder :-) bi ja gespannt wann es die ersten Tests gibt, bei denen jemand versucht mit dem Teil eine Wand hochzukommen :-) und Kenda Reifen hat der auch nicht drauf :-)

DerBoss
10.09.2018, 21:55
also ich habe mir gerade das BRP Video (https://www.youtube.com/watch?v=3w0gKBvXZgs&frags=pl%2Cwn) angesehen, im Rally Modus kann man die Fußraster schnell per Hand versetzen und wenn der Kameramann nicht ein wirkliches Genie ist, dann sind das mehr als 12cm Bodenfreiheit :-)

DerLipper
10.09.2018, 22:30
jepp cool. ok es sind weniger als 12cm....

DerBoss
10.09.2018, 22:47
Könntest recht haben, anscheinend nur 10 cm :-) 7705 Wenns interessiert, hier mal das Datenblatt

Red Scorpion
10.09.2018, 23:11
Einfach nur schlimm ! Noch weniger Stauraum ! Ein absoluter Naked Spyder ! Und schön ist anders ! :roll:

Ausgetreten
11.09.2018, 06:19
Ist halt keine Tourer sondern ein mal schnell Spaß haben wollen Fahrzeug,dafür braucht man keine bis wenig Stauraum!

Marc
11.09.2018, 06:45
Optisch absolut nicht mein Ding.:disgust::disgust:

Razze
11.09.2018, 09:13
Den F3 fand ich am Anfang auch grottenhässlich aber dann wurde er (komischerweise ) immer schön und schöner.
Und je mehr ich mir das neue Teil anschaue, kann ich mir vorstellen, dass es genau so wird.
Irgendwie ist da schon was besonderes dran.

Aber es ist immer noch keinen Grund meine RS dafür abzugeben. Da warte ich mal noch ein paar Modelle ab.

Spydie71
11.09.2018, 10:02
Moin moin!

Genauso wie Ralf geht es mir mit dem Ryker auch.

Im ersten Moment war ich etwas entsetzt, aber bei längerem Hinsehen gefällt er mir immer besser; vor allem an die unterschiedlich großen Räder muss man sich erst gewöhnen, aber wenn er bei den Händlern steht, werde ich den Ryker sicherlich mal genauer unter die Lupe nehmen. Im Oktober auf der Intermot wird ja vermutlich mal "in natura" zu begutachten sein...

Meine Frau war zu meiner Überraschung sofort angetan vom Ryker - mals sehen, ob sie vom Bike auch noch umsteigt...

Gruß Jörg

Batmobil-F3
11.09.2018, 10:25
Im amerikanischen Forum spyderlover geht die Tendenz Richtung Zweit-Trike für die Frau. Auch die Aussage "wir kaufen lieber zwei Ryker als einen Spyder für das selbe Geld" wird des Öfteren getätigt. Das sind sicher keine Tourenfahrer, sondern Leute, die einfach Spaß haben möchten. Ich denke, hierfür ist der Ryker genau das richtige Gefährt: klein, handlich, einfach zu bedienen (evtl. auch fahren).

Ich finde den Ryker eine sinnvolle Erweiterung der Produktpalette von BRP. Ich hoffe, sehr viele Menschen in meiner Umgebung entscheiden sich dafür und es wird endlich eine Spyder/Ryker Werkstatt in meiner Nähe eröffnet :bravo:

Barbarossa
11.09.2018, 10:43
...vor allem an die unterschiedlich großen Räder muss man sich erst gewöhnen ...

Der Ryker rollte vorne wie hinten auf 16" Rädern!

Gruß,
Alex

Chris2910
11.09.2018, 10:44
Sind es nicht vorne 16 Zoll und hinten 15 Zoll?

Barbarossa
11.09.2018, 10:51
Ich habe nochmals genauer nachgeschaut: Der "normale" Ryker hat vorne und hinten 16" Räder, die "Rally Edition" vorne 16" und hinten 15" :stupid:

Muss man das verstehen?!

Gruß,
Alex

x11
11.09.2018, 11:31
Der "normale" Ryker hat vorne und hinten 16" Räder, die "Rally Edition" vorne 16" und hinten 15"

Muss man das verstehen?!

Hat vielleicht etwas mit der Kraftübertragung auf unbefestigtem Gelände zu tun. :butterfly:

Gruß
Heinz

Batmobil-F3
11.09.2018, 16:04
Der einzige wahre Off-Road Spyder

7716

SpeedFlap
11.09.2018, 16:52
Die schwere hintere Schwinge mit dem großen Rad hat ein Problem mit der hohen ungefederten Masse. Off-Road eignet sich daher eine kleine Felge viel besser und der hohe Reifenquerschnitt schluckt mehr weg als ein Niederquerschnittsreifen auf großer 16" Felge.

Ausgetreten
12.09.2018, 07:32
Der einzige wahre Off-Road Spyder

7716Hallo

der stand in Erba beim Europatreffen von BRP

Ein paar Spyder weiter stand das Monster, damals noch in einer etwas anderen Farbe

Barbarossa
12.09.2018, 07:58
Hallo Ausgetreten,

die "andere Farbe" gibt's 2019 ab Werk für den Spyder F3 und RT!

Gruß,
Alex

Spyderlarson
12.09.2018, 13:58
Kurz und Bündig :chuncky:

Ich find das Dingen echt geil, mir gefällt der Kleine!!! :victorious:

Wartet mal ab, wenn ihr den Live seht :hallo:

Grüße
Lars

Batmobil-F3
14.09.2018, 21:42
Hier ein schöner Vergleich der Dimensionen des Rykers - Spyders (Quelle https://www.brp.ca/on-road/fb-promotions/sales-events/pre-season-offer.html.html)

7731

SpyderPfomi
15.09.2018, 08:17
Sag ja - wie ein Spielzeug und das soll es ja wohl auch lt. BRP sein :roll:

Red Scorpion
15.09.2018, 10:28
"Spielzeug" oder "Kinder-Spyder" sind wohl die passenden Attribute. 600 cc/47 PS oder 900 cc/77 PS sind wenig "standesgemäß" ! :roll:

Das Fahrzeug kann ich wirklich nur als "Einsteiger-Modell" für Jugendliche verstehen, für den Weg zur Disco oder Eisdiele.
Und gar von einer "Rallye-Version" zu sprechen, ist wirklich aberwitzig. Schon mit einem Einspurfahrzeug ist das anspruchsvoll. Mit jeder weiteren Spur, in dem Falle drei, wird ein richtiger Geländegang mit Felsbrocken und ähnlichen Hindernissen unmöglich. Da schrotteste das Teil gleich. Für ein bißchen Staub aufwirbeln auf einer Sandpiste mag es reichen.

Für den "richtigen" Spyderfahrer ist der Ryker keine Alternative. Aber jeder wie er mag ! Die Marketingstrategie ist wohl die, erst mal über den Preis zu einem "kleinen" Dreirad ködern und später dann was "Richtiges" verkaufen ! :chuncky:

Barbarossa
15.09.2018, 10:44
Und gar von einer "Rallye-Version" zu sprechen, ist wirklich aberwitzig.

Finde ich nicht! Es wird ja nicht von Geländegängigkeit oder "Off-Road" gesprochen. Eine Rallye findet ja eigentlich nicht im Gelände, sondern "nur" auf nicht (vollständig) befestigten Straßen und Wegen statt.

Das könnte man auch mit einem Spyder bewältigen, wenn nicht beim jedem Durchdrehen des Hinterrads der Motor absterben würde. Dafür bräuchte man Reifen mit mehr Grip und einen speziellen "Rally Mode" - beides hat der Ryker ...

Gruß,
Alex

x11
15.09.2018, 14:58
Das könnte man auch mit einem Spyder bewältigen, wenn nicht beim jedem Durchdrehen des Hinterrads der Motor absterben würde.

Der alte GS schafft das. Wir hatten uns in Sloweniens Bergen mal verfahren. Es ging ausschließlich auf Schotterwegen den Berg runter. Die Fahrspuren wurden immer tiefer, der Schotter immer grober. Das Navi sagte immer schön weiter und ich sagte noch guten Mutes zur Heike: Diese Wege kommen wir nie wieder hoch. Natürlich in dem Glauben, das Navi wird es schon wissen. Na ja, irgendwann war der Weg dann zu Ende. Und zu allem Überfluss war die Tankanzeige auf Reserve gegangen. Die Stimmung war im Keller, ein bisschen Panik in den Augen. Also zurück, aber wie wir es geschafft haben den Spyder den Berg wieder hoch zu jagen, das war schon sehr abenteuerlich.
Egal, wir und unser geliebter Spyder haben es letztendlich geschafft. Und, es war mir eine Lehre, nie mehr Schotterpisten, wenn du nicht weißt wo sie enden.

Gruß
Heinz

Gerd
27.09.2018, 13:06
Was ist das für ein hässliches Gefährt!

Barbarossa
27.09.2018, 13:39
Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters ... jetzt warten wir erst mal ab, wie das Fahrzeug in natura aussieht! Ab nächsten Mittwoch haben wir alle die Gelegenheit, den neuen Ryker live zu erleben - und zwar auf der Intermot in Köln! Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt!

Gruß,
Alex

Batmobil-F3
27.09.2018, 16:53
Auf jeden Fall kann man auch beim Ryker seinen "Po raushängen".

7808

Und schon die ersten, individuellen Lackierungen (soweit ich das recherchiert habe, war dies eine "Kunstaktion" auf einem Can Am Event)
7809
7810