Aktuelle Blog-Einträge

  1. Spyder Fahrsicherheitstraining 2018 im Saarland - Bremsen in der Kurve

    Nachdem das "einfache" Bremsen aus verschiedenen Geschwindigkeiten problemlos gemeistert wurde, konnten wir uns der Kreisbahn zuwenden. Die Aufgabe: Mit steigender Geschwindigkeit auf die Kreisbahn zufahren, einlenken und etwa im Scheitelpunkt bremsen. Auch hier kam dem Spyder die speziellen "Y-Geometrie" und die Vielzahl der elektronischen Helferlein zugute. Selbst bei relativ hoher Geschwindigkeit blieb der Spyder beim Anbremsen stabil. Ergo: Das Bremsen in Kurven auf trockener, ...

    Aktualisiert: 06.04.2018 um 08:05 von Barbarossa

    Kategorien
    Erfahrungsberichte
  2. Spyder Fahrsicherheitstraining 2018 im Saarland - Gefahrenbremsung

    Nachdem alle die Einführungsrunden mit Bravour gemeistert hatten, stand der nächste Punkt auf der Agenda: Gefahrenbremsung! Eigentlich nichts schwieriges oder geheimnisvolles, aber man muss es mal gemacht haben. Es kostet anfangs ein bisschen Überwindung, voll in die Eisen zu steigen, aber der Spyder verhält sich hier völlig gutmütig. Für mich persönlich war es mal wieder krass zu sehen, um wie viel besser die neue Brembo-Bremsanlage funktioniert - besonders für "ungeübte" Fahrer. ...
    Kategorien
    Erfahrungsberichte
  3. Spyder Fahrsicherheitstraining 2018 im Saarland - Es geht los ...

    Gegen 11:00 Uhr hatten wir die Einweisung hinter uns gebracht. Für mich als "alter Hase" war das natürlich nichts Neues, aber ich war dennoch positiv überrascht, wie detailliert der Instruktor Marcus Schley auf die Eigenheiten des Spyders einging: Das ganze Feld der Akronyme wurde beackert: Von ABS, über ESP bis VSS. Und wo dann doch hier und da ganz spezifisches Detailwissen fehlte, da halfen Hotte und ich aus. Ich denke, dass die Neueinsteiger viel aus aus dieser ersten Einweisung ...
    Kategorien
    Erfahrungsberichte
  4. Spyder Fahrsicherheitstraining 2018 im Saarland - Vor dem Training

    Fahrsicherheitstraining! Immer wieder ein beliebtes Thema. Die einen sagen: "Brauch' ich nicht! Ich fahr' schon so lange und ich kann das eh schon alles", und andere suchen händeringend nach einem Termin in der näheren Umgebung, weil sie sich ihrer Fähigkeiten nicht hunderprozentig sicher sind. Leider sind die Trainings für den Spyder nur sehr dünn gesät, was nicht an den Örtlichkeiten liegt, sondern an qualifizierten Instruktoren. Es gibt nun mal nicht viele, die sich mit dem Exoten Can-Am ...
    Kategorien
    Erfahrungsberichte
  5. 7. Neujahrstreffen im LK Karlsruhe am 27.01.2018

    Mittlerweile kann man schon von einer echten Tradition sprechen: Bereits zum 7. Mal in Folge trafen sich am letzten Januarwochenende Spyder-Kollegen aus Nah und Fern zum Neujahrstreffen im Alten Bahnhof in Malsch. Angemeldet hatten sich 2018 30 Personen - anwesend waren dann 29. Das war schon mal ein ganz guter Wert ...

    Neben den "alten Hasen" hatten wir auch ein paar Frischlinge unter uns. Wie das bei uns Spyderfahrern aber so üblich ist, wurden diese nach kurzem Beschnuppern ...
    Kategorien
    Erfahrungsberichte
Seite 1 von 75 1231151 ... LetzteLetzte